Weitere Entscheidung unten: LSG Bayern, 11.05.2005

Rechtsprechung
   OLG Köln, 10.11.2004 - 2 U 168/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,1736
OLG Köln, 10.11.2004 - 2 U 168/03 (https://dejure.org/2004,1736)
OLG Köln, Entscheidung vom 10.11.2004 - 2 U 168/03 (https://dejure.org/2004,1736)
OLG Köln, Entscheidung vom 10. November 2004 - 2 U 168/03 (https://dejure.org/2004,1736)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,1736) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Judicialis

    InsO § 94; ; InsO § 96 Abs. 1 Nr. 2; ; BGB § 388; ; AGBG § 9 Abs. 2 Nr. 1 (= BGB § 307 Abs. 2 Nr. 1)

  • rechtsportal.de

    Insolvenzrechtlich unzulässige Aufrechnung bei Konzernverrechnungsklausel - Bestimmtheit der Aufrechnungserklärung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Konzernverrechungsklauseln nicht insolvenzfest!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Vorprozessuale Geltendmachung einer Aufrechnung; Bestimmtheitserfordernis der Aufrechnung; Insolvenzfestigkeit von so genannten Konzernverrechnungsklauseln; Erhaltung einer dem Gläubiger bereits bei Eröffnung des Insolvenzverfahrens gegebenen Aufrechnungslage; Befugnis ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Insolvenzrechtlich unzulässige Aufrechnung bei Konzernverrechnungsklausel

Besprechungen u.ä.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2005, 1127
  • MDR 2006, 1151 (Ls.)
  • NZBau 2005, 225
  • NZI 2005, 167
  • WM 2005, 1798
  • WM 2005, 1798\t
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (30)

  • BGH, 13.07.2006 - IX ZR 152/04

    Zulässigkeit der Aufrechnung im Konzern

    Dies ist bei einer auf eine Konzernverrechnungsklausel gestützten Aufrechnung nicht der Fall, solange die Aufrechnung nicht erklärt worden ist (BGHZ 81, 15, 19 f; 160, 107, 110; OLG Köln ZInsO 2005, 658, 660; ebenso etwa Kübler/Prütting/Lüke, InsO § 94 Rn. 77; Häsemeyer, Insolvenzrecht 3. Aufl. Rn. 19.30; vgl. auch K.P. Berger, Der Aufrechnungsvertrag S. 313 f).
  • OLG Hamm, 18.06.2020 - 24 U 64/19

    Steuererstattung vor dem 14.02.2014 verlangt: Auftragnehmer hat Zahlungsanspruch!

    Die hinreichende Individualisierung der zur Aufrechnung gestellten Forderungen ist Voraussetzung für die Wirksamkeit der Aufrechnung (vgl. OLG Saarbrücken, Urteil vom 26.10.2010 - 4 U 433/08 - BeckRS 2010, 27691; OLG Köln, Urteil vom 10.11.2004 - 2 U 168/03 - NJW 2005, 1127).

    Die Beklagte hat zwar die Aufrechnung erklärt, jedoch weder den (Gesamt-)Betrag der zur Aufrechnung gestellten Forderungen angegeben noch die Forderungen bezeichnet (vgl. OLG Köln, Urteil vom 10.11.2004 - 2 U 168/03 - NJW 2005, 1127).

    Dann aber fehlt es an einer wirksamen Aufrechnungserklärung im Sinne des § 388 BGB (vgl. OLG Köln, Urteil vom 10.11.2004 - 2 U 168/03 - NJW 2005, 1127).

    Da vorliegend die Aufrechnungserklärung als unwirksam anzusehen ist (vgl. OLG Köln, Urteil vom 10.11.2004 - 2 U 168/03 - NJW 2005, 1127), bleibt die Aufrechnung als unzulässig unberücksichtigt.

  • LSG Bayern, 14.07.2015 - L 5 KR 461/13

    Anforderungen an eine wirksame Aufrechnungserklärung in einem

    Fehlt es an der danach erforderlichen Bestimmtheit, ist die Aufrechnungserklärung unwirksam (OLG Köln, NJW 2005, 1127).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LSG Bayern, 11.05.2005 - L 2 U 168/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,27825
LSG Bayern, 11.05.2005 - L 2 U 168/03 (https://dejure.org/2005,27825)
LSG Bayern, Entscheidung vom 11.05.2005 - L 2 U 168/03 (https://dejure.org/2005,27825)
LSG Bayern, Entscheidung vom 11. Mai 2005 - L 2 U 168/03 (https://dejure.org/2005,27825)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,27825) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Unfallversicherung

  • Wolters Kluwer (Leitsatz und Volltext)

    Unfallunabhängige Ursachen für Schmerzen; Diagnose einer posttraumatischen Belastungsstörung; Feststellung von Arbeitsunfähigkeit

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht