Rechtsprechung
   OLG Bamberg, 20.02.2014 - 2 UF 10/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,15695
OLG Bamberg, 20.02.2014 - 2 UF 10/12 (https://dejure.org/2014,15695)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 20.02.2014 - 2 UF 10/12 (https://dejure.org/2014,15695)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 20. Februar 2014 - 2 UF 10/12 (https://dejure.org/2014,15695)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,15695) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • juris.de

    Anerkennung einer kosovarischen Adoptionsentscheidung: Anforderungen an die Kindeswohlprüfung in der ausländischen Entscheidung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG Brandenburg, 28.04.2016 - 15 UF 184/15

    Auslandsadoption: Anerkennungsfähigkeit einer chinesischen Adoptionsentscheidung

    Da das FamGKG nur für Familiensachen gilt (§ 1 FamGKG), muss folglich auch das Verfahren nach dem Adoptionswirkungsgesetz als ein solches gelten (Senat, FamRZ 2015, 869; OLG Bamberg, B. v. 25.02.2014 - 2 UF 10/12 -, Zit. n. juris).
  • OLG Frankfurt, 10.02.2017 - 1 UF 130/15

    Notwendigkeit eines Abhilfeverfahrens bei Verfahren nach dem

    Darüber hinaus spricht auch die kostenrechtliche Behandlung der Verfahren nach dem Adoptionswirkungsgesetz als Familiensachen (§ 108 Abs. 2 FamFG i.V.m. Nr. 1714 KV-FamGKG) gegen diese Auffassung (vgl. OLG Brandenburg, Beschluss vom 28.04.2016, Az. 15 UF 184/15, zit. nach juris; FamRZ 2015, 869; OLG Bamberg, Beschluss vom 25.02.2014, Az. 2 UF 10/12, zit. nach juris).
  • OLG Köln, 19.01.2016 - 4 UF 4/15

    Anerkennung einer ausländischen Adoption

    Dies liefe auf ein fast vollständig neues Adoptionsverfahren im Rahmen des Anerkennungsverfahrens hinaus (...)." (OLG Köln, Beschluss vom 24.04.2012 - 4 UF 185/10 -, NJOZ 2012, 1341; ebenso OLG Düsseldorf Beschluss vom 27.07.2012 - 1 UF 82/11 -, StAZ 2013, 82f.; OLG Celle, Beschluss vom 15.05.2013 - 17 UF 227/12 -, FamRZ 2014, 501; OLG Dresden, Beschluss vom 29.10.2013 - 21 UF 519/13 - OLG Bamberg, Beschluss vom 20.02.2014 - 2 UF 10/12 - OLG Frankfurt, Beschluss vom 10.06.2014 - 20 W 24/14 -, FamRZ 2014 1572, 1573; OLG Bremen, Beschluss vom 26.09.2014 - 5 UF 52/14 -, FamRZ 2015, 425, 426).
  • OLG Köln, 07.05.2014 - 4 UF 16/14
    Dies entspricht nicht nur der Rechtsprechung des Senats, sondern der wohl einhelligen obergerichtlichen Rechtsprechung (vgl. (OLG Köln, Beschluss vom 24.04.2012 - 4 UF 185/10 -, NJOZ 2012, 1341; OLG Düsseldorf, Beschluss vom 27.07.2012 - 1 UF 82/11 -, StAZ 2013, 82f.; OLG Celle, Beschluss vom 15.05.2013 - 17 UF 227/12 -, FamRZ 2014, 501; OLG Bamberg, Beschluss vom 20.02.2014 - 2 UF 10/12 - zust. Klinkhardt, in: MünchKomm-BGB, 5. Aufl., 2010, Art. 22 EGBGB Rn 102; Rauscher, in: MünchKomm-FamFG, 2. Aufl., 2013, § 109 Rn 44; Reinhardt/Kemper/Weitzel, Adoptionsrecht, 2012, § 109 FamFG Rn 25; a. A. Heiderhoff, in: BeckOK-EGBGB, Art. 22 Rn 67; Henrich, in: Staudinger, 2014, Art. 22 Rn 95; Zimmermann, in: Keidel, FamFG, 18. Aufl., 2014, § 109 Rn 23; Hau, in: Prutting/Heims, FamFG, 3. Aufl., 2014, § 109 Rn 65).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht