Rechtsprechung
   VGH Hessen, 08.07.2002 - 2 UZ 702/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,11395
VGH Hessen, 08.07.2002 - 2 UZ 702/02 (https://dejure.org/2002,11395)
VGH Hessen, Entscheidung vom 08.07.2002 - 2 UZ 702/02 (https://dejure.org/2002,11395)
VGH Hessen, Entscheidung vom 08. Juli 2002 - 2 UZ 702/02 (https://dejure.org/2002,11395)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,11395) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Einrichtung einer Bushaltestelle

  • Judicialis

    StVO § 45 Abs. 3; ; StVO § Zeichen 224 zu § 41 Abs. 2 Nr. 4; ; StVO § 12 Abs. 1 Nr. 6d; ; StVO § 41 Abs. 3 Nr. 5 Satz 3; ; StVO § 41 Abs. 3 Nr. 5 Satz 4; ; BOKraft § 32 Abs. 1

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Bestimmung über die Anbringung von Haltestellenzeichen unter Berücksichtigung des Betriebs, des allgemeinen Verkehrs und der Anliegerbelange; Kurzfristiges Blockieren der Grundstückseinfahrt durch zwecks Fahrgastwechsels haltende Linienomnibusse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Göttingen, 06.07.2010 - 1 A 71/08

    Anfechtung der Einrichtung einer Bushaltestelle

    Andererseits sind die Belange der Sicherheit und Leichtigkeit des Straßenverkehrs zu beachten und die Interessen der vom widmungsgemäßen Haltestellenbetrieb möglicherweise betroffenen Anlieger zu berücksichtigen (vgl. Nds. OVG, Beschluss vom 12.09.2002, a.a.O.; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 20.10.1994 - 5 S 474/94 -, NZV 1995, 333; Hess. VGH, Beschluss vom 08.07.2002 - 2 UZ 702/02 -, juris; VG Koblenz, Urteil vom 17.11.2008, a.a.O.).
  • OVG Sachsen, 04.07.2017 - 3 A 83/17

    Bushaltestelle, Anlieger, Gebrauch, Ermessen

    Bei der Entscheidung sind vor allem die Belange des öffentlichen Personennahverkehrs, die Erfordernisse der Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs und die Interessen der von einem Haltestellenbetrieb betroffenen Anlieger in die Erwägungen einzustellen (OVG Saarland, Beschl. v. 9. Juli 2004 - 1 W 11/04 -, juris Rn. 3 ff. m. w. N.; HessVGH, Beschl. v. 8. Juli 2002 - 2 UZ 702/02 -, juris Rn. 2 m. w. N.; VGH Baden- Württemberg, Urt. v. 20. Oktober 1994 - 5 S 474/94 -, juris Rn. 18 m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht