Weitere Entscheidung unten: OLG Koblenz, 06.03.2007

Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 08.01.2007 - 2 VAs 18/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,8874
OLG Schleswig, 08.01.2007 - 2 VAs 18/06 (https://dejure.org/2007,8874)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 08.01.2007 - 2 VAs 18/06 (https://dejure.org/2007,8874)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 08. Januar 2007 - 2 VAs 18/06 (https://dejure.org/2007,8874)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,8874) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 23 GVGEG, §§ 23 ff GVGEG, § 21 StrVollstrO, § 26 StrVollstrO, § 109 StrVollstrO
    Strafvollzug: Vorschaltverfahren bei Streit über die Übernahme eines Gefangenen aus einem anderen Bundesland

  • Judicialis

    Kein Vorschaltverfahren bei Streit über die Übernahme eines Gefangenen aus einem anderen Bundesland

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf die Verlegung in eine Justizvollzugsanstalt (JVA) in einem anderen Bundesland; Notwendigkeit der vorherigen Durchführung eines Vorschaltverfahrens; Kriterien für die ordnungsgemäße Ablehnung eines Verlegungsantrags

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EGGVG §§ 23 ff; StrVollStrO § 21; StrVollStrO § 26
    Strafvollzug; Verlegung von Strafgefangenen - Kein Vorschaltverfahren bei Streit über die Übernahme eines Gefangenen aus einem anderen Bundesland

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NStZ 2007, 324
  • NStZ-RR 2007, 324
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OLG Bamberg, 18.02.2010 - 1 Ws 45/10

    Maßregelvollstreckung: Verlegung in eine Maßregelvollzugseinrichtung eines

    Deren Entscheidung stellt jedoch keine Maßnahme im Vollzug der Maßregel der Besserung und Sicherung im Sinne von § 138 Abs. 3 i.V.m. § 109 StVollzG dar, sondern einen Verwaltungsakt anderer Art auf dem Gebiet der Strafrechtspflege (vgl. BGH NStZ-RR 2002, 26; OLG Frankfurt NStZ-RR 2006, 253; OLG Hamm ZfStrVo 2002, 315; OLG Schleswig NStZ-RR 2007, 324; OLG Schleswig NStZ-RR 2008, 126; OLG Stuttgart NStZ 1997, 103; KG NStZ-RR 2007, 124; Schuler/Laubenthal, in: Schwind/Böhm/Jehle/Laubenthal, Strafvollzugsgesetz, 5. Aufl. , § 109 Rdn. 8).
  • OLG Koblenz, 06.03.2018 - 2 Ws 3/18

    Strafvollzug: Rechtbehelf gegen die Ablehnung einer länderübergreifenden

    In der Senatsrechtsprechung ebenfalls geklärt ist, dass der Rechtsweg nach §§ 23 ff. EGGVG dem Strafgefangenen oder Untergebrachten offen steht, wenn die zuständige oberste Aufsichtsbehörde über die Vollzugsanstalten eines Bundeslandes die von einem anderen Bundesland beantragte Aufnahme eines Strafgefangenen verweigert (Senat, 2 VAs 16/15 v. 14.12.2015, juris Rn. 5; 2 VAs 21/14 v. 29.01.2015; 2 VAs 14/04 v. 12.07.2004; so auch KG ZfStrVo 1995, 112; NStZ 2007, 124; OLG Stuttgart NStZ 1997, 103; OLG Rostock StraFo 2000, 33; OLG Hamm ZfStrVo 2002, 315; 1 VAs 26/08 v. 06.05.2008, juris; OLG Schleswig NStZ 2007, 324; NStZ 2008, 126; Thür.OLG NStZ 2009, 156; OLG Naumburg, 1 VAs 436/12 v. 27.09.2012).
  • OLG Koblenz, 14.12.2015 - 2 VAs 16/15

    Strafvollzug: Anfechtung der Verweigerung der Aufnahme eines Strafgefangenen oder

    Verweigert die zuständige oberste Aufsichtsbehörde über die Vollzugsanstalten eines Bundeslandes die von einem anderen Bundesland beantragte Aufnahme eines Strafgefangenen oder eines Untergebrachten, so ist dem betroffenen Strafgefangenen oder Untergebrachten dagegen der Rechtsweg nach §§ 23 ff. EGGVG eröffnet (vgl. Senat, 2 VAs 21/14 v. 29.01.2015; 2 VAs 14/04 v. 12.07.2004; KG ZfStrVo 1995, 112; NStZ 2007, 124; OLG Stuttgart NStZ 1997, 103; OLG Rostock StraFo 2000, 33; OLG Hamm ZfStrVo 2002, 315; 1 VAs 26/08 v. 06.05.2008 - juris; OLG Schleswig NStZ 2007, 324; NStZ 2008, 126; Thür.OLG NStZ 2009, 156; OLG Naumburg, 1 VAs 436/12 v. 27.09.2012).
  • OLG Frankfurt, 14.10.2010 - 3 Ws 970/10

    Unterbringung: Erledigterklärung einer aus Rechtsgründen erfolgten Fehleinweisung

    Fehleinweisungen in ein psychiatrisches Krankenhaus, die auf reinen Rechtsfehlern des Tatrichters beruhen, werden von der Neuregelung des § 67 d VI StGB nicht erfasst (Festhalten an Senat, StV 2007, 430 und NStZ-RR 2007, 324).
  • KG, 23.11.2018 - 2 Ws 220/18

    Zuständigkeit der Strafvollstreckungskammer betreffend Verlegung des Gefangenen

    Diese Entscheidung stellt keine Maßnahme im Vollzug der Strafe, sondern einen Justizverwaltungsakt anderer Art auf dem Gebiet der Strafrechtspflege, mithin eine Justizverwaltungssache dar (vgl. KG, Beschluss vom 12. März 2018 - 5 VAs 29/17-; KG, Beschluss vom 10. Januar 2007 - 4 VAs 47/06 - juris; so auch BGH NStZ-RR 2002, 26; OLG Koblenz, Beschluss vom 14. Dezember 2015 - 2 VAs 16/15 -, juris; OLG Stuttgart NStZ 1997, 103; OLG Rostock StraFo 2000, 33; OLG Hamm ZfStrVo 2002, 315 und Beschluss vom 06. Mai 2008 - 1 VAs 26/08 - juris; OLG Schleswig NStZ 2007, 324 und NStZ 2008, 126; Thür.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 06.03.2007 - 2 VAs 18/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,58001
OLG Koblenz, 06.03.2007 - 2 VAs 18/06 (https://dejure.org/2007,58001)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 06.03.2007 - 2 VAs 18/06 (https://dejure.org/2007,58001)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 06. März 2007 - 2 VAs 18/06 (https://dejure.org/2007,58001)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,58001) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht