Rechtsprechung
   OLG Nürnberg, 07.08.2007 - 2 W 1109/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,4283
OLG Nürnberg, 07.08.2007 - 2 W 1109/07 (https://dejure.org/2007,4283)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 07.08.2007 - 2 W 1109/07 (https://dejure.org/2007,4283)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 07. August 2007 - 2 W 1109/07 (https://dejure.org/2007,4283)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,4283) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • Judicialis
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Berechnung des Kraftfahrzeugschadens im Wege der Naturalrestitution; Verbot der Bereicherung des Geschädigten eines beschädigten Kfz durch Schadensersatz; Darlegung des besonderen Integritätsinteresses bei Übersteigen der sogenannten 30 % -Grenze

  • captain-huk.de

    130%-Reparaturfall

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 280
    Reparatur eines Fahrzeugs, dessen Wiederbeschaffung günstiger ist als die Wiederherstellung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • kfz-expert.de (Zusammenfassung)

    Fälligkeit der angefallenen Reparaturkosten nach der sog. 130%-Grenze nach Durchführung der Reparatur

  • ra-frese.de (Auszüge)

    6 monatige Frist vor Abrechnung auf Reparaturkostenbasis: AIG gibt kampflos auf

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Zusammenfassung von "Die Grenzen der Fahrzeugschadensabrechnung - Teil 3: Haftpflichtschaden (Fortsetzung von VRR 2008, 4 ff.)" von RA Jochen Pamer, original erschienen in: VRR 2008, 124 - 129.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OLG Hamm, 06.10.2008 - 13 W 30/08

    Fälligkeit des Anspruchs auf Reparaturkostenerstattung inklusive

    Eine zeitweise Beweisnot der klagenden Partei steht der Fälligkeit eines begründeten Anspruchs nämlich nicht entgegen (vgl. OLG Nürnberg DAR 2008, 27 f).
  • KG, 16.10.2008 - 22 W 64/08

    Kostenentscheidung nach übereinstimmender Erledigungserklärung: Reparaturkosten

    Der abweichende Ansatz, dies gälte nur für die Abrechnung auf Gutachtenbasis, der den Entscheidungen des OLG Celle mit Beschluss vom 22. Januar 2008 - 5 W 102/07 - NJW 2008, 928 [zu § 91a ZPO] sowie des OLG Nürnberg mit Beschluss vom 7. August 2007 - 2 W 1109/07 - DAR 2008, 27 [zu § 93 ZPO] zu Grunde lag, lässt sich daher nicht mehr rechtfertigen.
  • LG Hamburg, 02.05.2008 - 331 O 323/07

    Schadensersatz bei Kfz-Unfall: Sechs Monate Weiternutzung bei Abrechnung von

    Die Tatsache, dass der Geschädigte in den ersten sechs Monaten sein Integritätsinteresse unter Umständen nicht hinreichend nachweisen kann, steht einer Fälligkeit des Anspruchs nicht entgegen (vgl. auch OLG Nürnberg, DAR 2008, 27 ff).
  • LG Leipzig, 12.09.2008 - 8 S 115/08
    Insoweit schließt sich das erkennende Gericht der Auffassung des OLG Nürnberg in seiner Entscheidung vom 07.08.2007 (2 W 1109/07) vollumfänglich an.
  • AG Leipzig, 13.03.2008 - 111 C 8135/07
    Es ist dann aber das Prozessrisiko der Beklagten, wenn sie einen begründeten und fälligen Anspruch deswegen nicht sofort begleicht (vgl. OLG Nürnberg, Beschluss vom 07.08.2007, Az.: 2 W 1109/07 in DAR 2008, S. 27/28).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht