Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 28.09.2011 - 2 W 231/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,30848
OLG Schleswig, 28.09.2011 - 2 W 231/10 (https://dejure.org/2011,30848)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 28.09.2011 - 2 W 231/10 (https://dejure.org/2011,30848)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 28. September 2011 - 2 W 231/10 (https://dejure.org/2011,30848)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,30848) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zulässigkeit des Bestandteils "Group" oder "Gruppe" in der Firma eines Einzelkaufmanns

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HGB § 18 Abs. 2 S. 1
    Zulässigkeit des Bestandteils "Group" oder "Gruppe" in der Firma eines Einzelkaufmanns

  • rechtsportal.de

    HGB § 18 Abs. 2 S. 1
    Zulässigkeit des Bestandteils "Group" oder "Gruppe" in der Firma eines Einzelkaufmanns

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Firma eines Einzelkaufmannes mit dem Zusatz "Group” (z.B. "J e.K. Group”) nicht zulässig

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    Firmenrechtliche Irreführung durch Zusatz Group beim Einzelkaufmann

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    Firmenrechtliche Irreführung durch Zusatz Group beim Einzelkaufmann

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Irreführung über Unternehmensgröße ("Gruppe")

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Firmenzusatz "Group" nicht für Einzelkaufmann zulässig

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Einzelkaufmann darf Zusatz "Group" nicht führen

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Group e. K.? Die Bezeichnung Group bzw. Gruppe für einen Einzelkaufmann verstößt gegen die Firmenwahrheit

  • internetrecht-freising.de (Kurzinformation)

    Einzelkaufmann darf eigene Firma nicht als "Group" bezeichnen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Einzelkaufmann darf eigene Firma nicht als Group bezeichnen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2012, 497
  • MDR 2011, 1366
  • GRUR-RR 2012, 84
  • FGPrax 2011, 311
  • Rpfleger 2012, 211
  • NZG 2012, 34
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 12.10.2011 - I R 4/11

    Finanzunternehmen und Eigenhandelsabsicht

    Die Zuordnung ist aber jedenfalls maßgebliches Indiz für das Vorliegen der erforderlichen Eigenhandelsabsicht beim Anteilserwerb (Gosch, a.a.O., § 8b Rz 589; Watermeyer, GmbH-Steuerberater 2009, 220; ders. in Herrmann/Heuer/Raupach, EStG/KStG, § 8b KStG Rz 165; Henningfeld, EFG 2011, 1095; Seidel/Engel, GmbHR 2011, 358, 361 f.).
  • OLG Jena, 10.10.2013 - 6 W 375/12

    Irreführung durch Verwendung des Begriffs Gruppe in der Firma einer Gesellschaft

    Der durchschnittlich informierte, aufmerksame und verständige Durchschnittsverbraucher verbindet nach Auffassung des Senats mit dem Begriff "Gruppe eine Vereinigung bzw. einen Zusammenschluss mehrerer (so auch Schleswig-Holsteinisches OLG, Beschluss vom 28.09.2011 - 2 W 231/10, juris Rn. 17; Hopt in Baumbach/Hopt, HGB , 35. Auflage 2012, § 18 Rn. 31).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht