Weitere Entscheidung unten: OLG Bremen, 19.03.2010

Rechtsprechung
   OLG Bremen, 22.10.2009 - 2 W 92/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,2214
OLG Bremen, 22.10.2009 - 2 W 92/09 (https://dejure.org/2009,2214)
OLG Bremen, Entscheidung vom 22.10.2009 - 2 W 92/09 (https://dejure.org/2009,2214)
OLG Bremen, Entscheidung vom 22. Januar 2009 - 2 W 92/09 (https://dejure.org/2009,2214)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,2214) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • ponte-press.de PDF (Volltext/Auszüge)

    Verwendung der Bezeichnung "Stadtwerke" durch ein nicht kommunales Energieversorgungsunternehmen wettbewerbswidrig

  • energienetzrecht.de

    Nutzung des Namensbestandteils "swb” von einem rein privatwirtschaftlichen Unternehmen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UWG § 5 Abs. 1 Nr. 3
    Irreführung eines ehemals kommunalen, jetzt privaten Energieversorgungsunternehmens durch Verwendung einer auf die kommunale Gebietskörperschaft hinweisenden Abkürzung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Auszüge)

    §§ 2 Abs. 1 Nr. 3, 3 Abs. 1, 5 Abs. 1 S. 2 Nr. 3, 8 Abs. 3 Nr. 1 UWG
    Akronym "swb” darf nur durch Stadtwerke Bremen verwendet werden

  • bremen.de PDF (Pressemitteilung)

    Swb AG - Verwendung des Bestandteils "swb"

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Wo Stadtwerke draufsteht muss auch Stadt drin sein

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verwendung irreführender Abkürzungen in der Firmierung eines privaten Energieversorgungsunternehmens; Eignung zur Täuschung über die geschäftlichen Verhältnisse eines Unternehmens; Erweckung des Eindrucks eines kommunalen Unternehmens

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Privater Energie-Versorger darf keine Assoziation zu Stadtwerken wecken

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Privater Energieversorger darf sich nicht Stadtwerke nennen

  • kanzlei.biz (Pressemitteilung)

    Firmierung mit "swb"-Bestandteil ist wettbewerbswidrig

  • pwclegal.de (Kurzinformation)

    Firmierung als Stadtwerk

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Abgekürzte Bezeichnung als Stadtwerk

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Untersagt dem bremischen Energieversorgungsunternehmen swb AG die Verwendung des Bestandteils "swb"

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Energieversorgungsunternehmen swb AG darf Bestandteil "swb" nicht weiter verwenden - Abkürzung suggeriert Bezeichnung für "Stadtwerke Bremen" und ist wettbewerbsrechtlich unzulässig

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2010, 218
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Hamm, 08.12.2009 - 4 U 129/09

    Wettbewerbswidriger Gebrauch der Bezeichnung "Stadtwerke"

    In dem besonders krassen Fall der Stadtwerke C2 (T2 AG) hat beispielsweise das OLG Bremen im vorliegenden Beschluss vom 22.Oktober 2009 -2 W 92/09 der T2 AG untersagt, in ihrer Firmierung den Bestandteil "T2" weiterhin zu verwenden, weil gerade auch ältere Verbraucher damit immer noch "Stadtwerke" verbinden würden, die mehrheitlich im Eigentum der Stadt stehen.
  • OLG Hamm, 08.12.2009 - 4 U 128/09

    Irreführung durch Verwendung der Bezeichnung "Stadtwerke" in der Firma eines

    In dem Fall der Stadtwerke C2 (swb AG) hat beispielsweise das OLG Bremen im vorliegenden Beschluss vom 22. Oktober 2009 (Az. 2 W 92/09 = Bl. 243 ff d.A.) der swb AG untersagt, in ihrer Firmierung den Bestandteil "swb" weiterhin zu verwenden, weil gerade auch ältere Verbraucher damit immer noch "Stadtwerke" verbinden würden, die mehrheitlich im Eigentum der Stadt stehen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Bremen, 19.03.2010 - 2 W 92/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,29108
OLG Bremen, 19.03.2010 - 2 W 92/09 (https://dejure.org/2010,29108)
OLG Bremen, Entscheidung vom 19.03.2010 - 2 W 92/09 (https://dejure.org/2010,29108)
OLG Bremen, Entscheidung vom 19. März 2010 - 2 W 92/09 (https://dejure.org/2010,29108)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,29108) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse

  • bremen.de PDF (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung, 10.03.2010)

    Erneute Entscheidung, ob dem Energieversorgungsunternehmen swb AG die Verwendung des Bestandteils "swb" erlaubt ist

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht