Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 15.06.2016 - 2 Ws 193/16, 2 Ws 194/16, 2 Ws 193/16 (HEs 42/16), 2 Ws 194/16 (HEs 43/16)   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,14496
OLG Karlsruhe, 15.06.2016 - 2 Ws 193/16, 2 Ws 194/16, 2 Ws 193/16 (HEs 42/16), 2 Ws 194/16 (HEs 43/16) (https://dejure.org/2016,14496)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 15.06.2016 - 2 Ws 193/16, 2 Ws 194/16, 2 Ws 193/16 (HEs 42/16), 2 Ws 194/16 (HEs 43/16) (https://dejure.org/2016,14496)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 15. Juni 2016 - 2 Ws 193/16, 2 Ws 194/16, 2 Ws 193/16 (HEs 42/16), 2 Ws 194/16 (HEs 43/16) (https://dejure.org/2016,14496)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,14496) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Burhoff online

    Haftbefehl, Wiederholungsgefahr, Schmiere stehen

  • Wolters Kluwer

    Fortdauer der Untersuchungshaft über sechs Monate; Besondere Haftprüfung durch das Oberlandesgericht; Beschleunigungsgebot in Haftsachen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftgrund der Wiederholungsgefahr

  • rechtsportal.de

    Fortdauer der Untersuchungshaft über sechs Monate

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Schmiere stehen beim Einbruch - reicht wohl nicht für einen Haftbefehl

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • StV 2017, 456
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VerfGH Saarland, 15.02.2019 - Lv 1/19
    Die obergerichtliche Rechtsprechung hat folgerichtig die Höhe des Schadens vornehmlich in Fällen von Anlasstaten des Betruges (OLG Naumburg StV 2012, 353; OLG Oldenburg StV 2005, 618) oder von bloßer Teilnahme an einem Einbruchsdiebstahl in ein Geschäftsgebäude (OLG Karlsruhe StV 2017, 456) herangezogen, ihr in Fällen des Wohnungseinbruchsdiebstahls jedoch keine den Ausschlag gebende Bedeutung beigemessen (OLG Celle NdsRPfl 2014, 127).
  • OLG Hamburg, 08.03.2017 - 2 Ws 36/17

    Nachträgliche Richterablehnung: Fehlen der normativen Beschwer als besonderer

    Fehlt es hingegen bereits an Normen, die als Folge die erstrebte Entscheidung vorsehen, so fehlt es an der normativen Beschwer (vgl. HansOLG Hamburg in NStZ 2008, 479; Senat, Beschlüsse vom 10. April 2014, Az.: 2 Ws 68/14; vom 15. September 2016, Az.: 2 Ws 194/16; Frisch, a.a.O. Vor § 296 Rn. 128).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht