Rechtsprechung
   OLG Hamm, 22.10.2013 - III-2 Ws 228/13   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Burhoff online

    StPO § 464, JGG § 55
    Zulässigkeit Beschwerde, Nebenkläger, Kosten- und Auslagenentscheidung, Jugendstrafverfahren, Berufungsrücknahme

  • openjur.de

    Unzulässigkeit der sofortigen Beschwerde des Nebenklägers gegen die Kosten- und Auslagenentscheidung nach Berufungsrücknahme im Jugendstrafverfahren.

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Unzulässigkeit der sofortigen Beschwerde des Nebenklägers gegen die Kosten- und Auslagenentscheidung nach Berufungsrücknahme im Jugendstrafverfahren.

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abhängigkeit der Anfechtbarkeit einer Kosten- und Auslagenentscheidung von der Anfechtbarkeit der Hauptentscheidung gilt auch bei Anwendung von Jugendstrafrecht

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zulässigkeit der sofortigen Beschwerde eines Nebenklägers gegen die Kosten- und Auslagenentscheidung nach Berufungsrücknahme im Jugendstrafverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • LG Hagen - 437 Js 217/12
  • LG Hagen - 55 Ns 9/13
  • OLG Hamm, 22.10.2013 - III-2 Ws 228/13

Papierfundstellen

  • NStZ 2014, 412



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Koblenz, 02.11.2015 - 2 Ws 610/15  

    Jugendgerichtsverfahren: Zulässigkeit der sofortigen Beschwerde gegen die

    Anm. Eisenberg; NStZ 2014, 412; OLG Düsseldorf MDR 1990, 178; OLG Dresden NStZ-RR 2000, 224; OLG Oldenburg NStZ-RR 2006, 191; OLG Köln, Beschluss 2 Ws 680/07 vom 17.12.2007, juris Rn. 5; Meyer-Goßner/Schmitt, StPO, 58. Aufl. § 464 Rn. 17; Gieg in KK, StPO, 7. Aufl. § 464 Rn. 8; Schatz in Diemer/Schatz/Sonnen, JGG, 6. Aufl. § 55 Rn. 96; für die Zeit bereits vor der Neufassung des § 464 Abs. 3 Satz 1 StPO vgl. OLG Koblenz MDR 1978, 595; OLG Düsseldorf NStZ 1985, 522; OLG Frankfurt bei Böhm NStZ 1982, 416; a.A. Eisenberg a.a.O.; Eisenberg, JGG, 17. Aufl., § 55 Rn. 72 ) auch die im Berufungsurteil getroffene Kostenentscheidung nicht mit einer sofortigen Beschwerde angreifen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht