Rechtsprechung
   OLG Köln, 05.11.2004 - 2 Wx 33/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,2282
OLG Köln, 05.11.2004 - 2 Wx 33/04 (https://dejure.org/2004,2282)
OLG Köln, Entscheidung vom 05.11.2004 - 2 Wx 33/04 (https://dejure.org/2004,2282)
OLG Köln, Entscheidung vom 05. November 2004 - 2 Wx 33/04 (https://dejure.org/2004,2282)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,2282) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Eintragung der Beendigung einer GmbH ohne Einhaltung des Sperrjahres, wenn verteilungsfähiges Vermögen fehlt

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GmbHG § 73 Abs. 1 § 65 Abs. 2
    Eintragung der Beendigung einer GmbH bei Vermögenslosigkeit

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit der gleichzeitigen Eintragung der Löschung mit der Auflösung der Gesellschaft und der Bestellung des Liquidators; Zeitpunkt der Beendigung einer Liquidation; Einhaltung der Sperrfrist; Anforderungen an die Nachprüfung der Vermögenslosigkeit einer Gesellschaft durch das Registergericht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • raehp.de PDF, S. 11 (Leitsatz)

    Nachweis der Vermögenslosigkeit der Gesellschaft

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zur Entscheidung des OLG Köln vom 5.11.2004, 2 Wx 33/04 (Erforderlichkeit der Einhaltung des Sperrjahres vor Löschung einer GmbH)" von Dipl.-Kfm. u. Notar Dr. Jörg Munzig, original erschienen in: FGPrax 2005, 81 - 82.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2004, 2376
  • DNotZ 2005, 314
  • FGPrax 2005, 80
  • Rpfleger 2005, 146
  • NZG 2005, 83
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 02.09.2016 - 27 W 63/16

    Voraussetzungen der Löschung einer GmbH im Handelsregister

    Denn der Sinn und Zweck der zentralen Gläubigerschutzvorschrift des § 73 Abs. 1 GmbHG, allen Gläubigern die Chance der Meldung zu geben, ist nach dieser Auffassung im Falle der Vermögenslosigkeit der Gesellschaft entfallen (KG DR 1941, 2130; OLG Jena, GmbHR 2015, 1093 Rn. 15; OLG Köln ZInsO 2004, 1316 Rn. 5; Karsten Schmidt in Scholz, Kommentar zum GmbHG, 11. Auflage 2015, § 74 Rn. 1; Müller in Münchner Kommentar zum GmbHG, Bd. 3, 2011, § 73 Rn. 12; Krafka/Kühn, Handbuch der Rechtspraxis, Registerrecht, 9. Auflage 2013, Rn. 1150; Baumbach/Hueck, Kommentar zum GmbHG, 20. Auflage 2013, § 74 Rn. 2; Roth/Altmeppen, Kommentar zum GmbHG, 8. Auflage 2015, § 73 Rn. 13; Fietz/Fingerhuth, GmbHR 2006, 960; offen gelassen bei OLG Naumburg, GmbHR 2002, 858).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht