Rechtsprechung
   LG Frankfurt/Main, 30.01.2020 - 2-03 O 90/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,1926
LG Frankfurt/Main, 30.01.2020 - 2-03 O 90/19 (https://dejure.org/2020,1926)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 30.01.2020 - 2-03 O 90/19 (https://dejure.org/2020,1926)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 30. Januar 2020 - 2-03 O 90/19 (https://dejure.org/2020,1926)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,1926) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Hessen

    § 823 BGB, § 1004 BGB, Art. 1 Abs. 1 GG, Art. 2 Abs. 1 GG, § 22 KUG, ...
    Zur Unzulässigkeit der Wiedergabe eines (Falsch-)Zitats in einem Sharepic

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

    Art. 8 Abs. 1, 10 Abs. 1 EMRK

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Renate Künast Geldentschädigung von 10.000 Euro wegen eines Falschzitats zugesprochen

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    Sharepic kann gegen Persönlichkeitsrecht verstoßen

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch Wiedergabe eines verkürzten bzw. falschen Zitats in einem Sharepic

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Entschädigung für Renate Künast wegen Falschzitats

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Frankfurt/Main, 05.12.2019 - 3 O 194/19

    Zur Unzulässigkeit der Wiedergabe eines (Falsch-)Zitats in einem Sharepic

    Im Jahr 1986 nahm die Klägerin an einer Debatte im [ Landesparlament Z ] über häusliche Gewalt teil, wie der Kammer aus einem Hauptsacheverfahren zwischen den Parteien zum Az. 2-03 O 90/19 bekannt ist.

    Am 24.05.2015 veröffentlichte die „B“ einen Artikel mit der Überschrift „A-Politikerin K gerät in Erklärungsnot“ (Anlage B3, Bl. 62 d.A. zum Az. 2-03 O 90/19).

    Die Klägerin reichte unter dem 22.02.2019 Hauptsacheklage gegen den Beklagten wegen der Veröffentlichung in seinem Blog ein (Az. 2-03 O 90/19).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht