Rechtsprechung
   LG Frankfurt/Main, 22.02.2007 - 2/3 O 771/06, 2-03 O 771/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,1479
LG Frankfurt/Main, 22.02.2007 - 2/3 O 771/06, 2-03 O 771/06 (https://dejure.org/2007,1479)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 22.02.2007 - 2/3 O 771/06, 2-03 O 771/06 (https://dejure.org/2007,1479)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 22. Februar 2007 - 2/3 O 771/06, 2-03 O 771/06 (https://dejure.org/2007,1479)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,1479) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Störerhaftung des Internet-Anschlussinhabers - Allein das Ausschalten des PC stellt keine wirksame - eine Störerhaftung ausschließende - Schutzmaßnahme des Internet-Anschlussinhabers gegen Rechtsverletzungen dar, die Dritte über dessen WLan-Internet-Verbindung begehen.

  • LawCommunity.de

    Filesharing über ungesicherte WLAN-Verbindung

  • Telemedicus

    Mitstörerhaftung des WLAN-Betreibers

Kurzfassungen/Presse (11)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Störerhaftung im Filesharing - Wenn das Ausschalten des eigenen PC nutzlos ist

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Anschlussinhaber haftet für offenes WLAN

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Anschlussinhaber haftet bei unerlaubtem Filesharing

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Mitstörerhaftung für unverschlüsselten WLAN-Zugang

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Ausschalten des PC hilft nicht bei Abmahnung wegen Filesharings

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Urlaubszeit: Sichern Sie Ihre W-Lan-Verbindungen! Haftungsfalle: schlecht gesicherte Haustüren und Computer

  • beck.de (Leitsatz)

    Unterlassungsanspruch gegen Teilnehmer an Filesharing-System bei ungeschütztem WLAN

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Urlaubszeit: Sichern Sie Ihre W-Lan-Verbindungen! Haftungsfalle: schlecht verschlossene Haustüren und ungenügend geschützte WLAN-Router

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    WLAN - Haftungsfalle unterschätzt

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Mitstörerhaftung für unverschlüsselten WLAN-Zugang

  • 123recht.net (Rechtsprechungsübersicht, 29.2.2008)

    Filesharing - aktuelle Rechtsprechung

Besprechungen u.ä. (2)

  • law-blog.de (Entscheidungsbesprechung)

    Unverschlüsseltes WLAN - Störerhaftung

  • andreas-gietl.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    (Andreas Gietl; ZUM 2007, 407)

Papierfundstellen

  • MMR 2007, 675
  • MIR 2007, Dok. 278
  • ZUM 2007, 406
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • AG Frankfurt/Main, 04.02.2009 - 29 C 549/08
    Der P-Vermerk auf der Rückseite des Covers der CD weist als Inhaberin der Tonträgerrechte die Firma 3p Gesellschaft für Kommunikation mbH aus, somit greift die Vermutung gem. § 10 Abs. 2 UrhG analog, jedenfalls spricht eine tatsächliche Vermutung für die Rechteinhaberschaft (vg. LG Frankfurt, Urt. Vom 22.02.2007 Az.: 2 -3 O 771/06 m.w.N.).
  • AG Frankfurt/Main, 22.01.2009 - 29 C 549/08

    Haftung des Anschlussinhabers eines dezentralen Netzwerks für Lizenzgebühren bei

    Der P-Vermerk auf der Rückseite des Covers der CD weist als Inhaberin der Tonträgerrechte die ... aus, somit greift die Vermutung gem. § 10 Abs. 2 UrhG analog, jedenfalls spricht eine tatsächliche Vermutung für die Rechteinhaberschaft (vg. LG Frankfurt, Urt. Vom 22.02.2007 Az.: 2-3 O 771/06 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht