Rechtsprechung
   VGH Bayern, 09.04.2003 - 20 CS 03.525   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,8959
VGH Bayern, 09.04.2003 - 20 CS 03.525 (https://dejure.org/2003,8959)
VGH Bayern, Entscheidung vom 09.04.2003 - 20 CS 03.525 (https://dejure.org/2003,8959)
VGH Bayern, Entscheidung vom 09. April 2003 - 20 CS 03.525 (https://dejure.org/2003,8959)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,8959) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Judicialis

    Abfallrecht, Verpflichtung zur Entsorgung von kontaminiertem Waschwasser, Ersatzvornahme, zivilrechtliche Vorfrage

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abfallentsorgungsrecht einschließlich des Anschlusses an und der Benutzung von Abfallentsorgungseinrichtungen - Abfallrecht, Verpflichtung zur Entsorgung von kontaminiertem Waschwasser, Ersatzvornahme, zivilrechtliche Vorfrage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verpflichtung zur Entsorgung von kontaminiertem Waschwasser; Inanspruchnahme des Eigentümers auf Beseitigung; Bestreiten des Eigentumserwerbs; Klärung zivilrechtlicher Vorfrage durch Verwaltungsbehörden und -gerichte; Fristsetzung zur Erhebung einer Klage vor dem ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2003, 542
  • DVBl 2004, 524 (Ls.)
  • DÖV 2003, 640
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 26.02.2013 - 2 A 1674/10

    Inanspruchnahme einer erbbauberechtigten Gesellschaft bürgerlichen Rechts als

    Eine allgemeine Pflicht zur Aussetzung des Verfahrens bei zivilrechtlichen Vorfragen nimmt auch nicht der von dem Zulassungsantrag zitierte Bayerische Verwaltungsgerichtshof in seinem Beschluss vom 9. April 2003 - 20 CS 0.3 525 -, NVwZ-RR 2003, 542 = juris Rn. 15, an.
  • OVG Hamburg, 15.11.2010 - 2 So 155/10

    Statthaftigkeit der Beschwerde gegen gerichtlichen Aussetzungsbeschluss -

    Daran ändert auch § 17 Abs. 2 Satz 1 GVG nichts (siehe dazu VGH München, Beschl. v. 9.4.2003, NVwZ-RR 2003, 542).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht