Rechtsprechung
   LAG Hessen, 14.08.2008 - 20 Sa 1172/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,11590
LAG Hessen, 14.08.2008 - 20 Sa 1172/07 (https://dejure.org/2008,11590)
LAG Hessen, Entscheidung vom 14.08.2008 - 20 Sa 1172/07 (https://dejure.org/2008,11590)
LAG Hessen, Entscheidung vom 14. August 2008 - 20 Sa 1172/07 (https://dejure.org/2008,11590)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,11590) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 611 Abs 1 BGB, § 612 Abs 2 BGB, § 319 Abs 1 S 1 BGB, § 306 Abs 1 BGB, § 305c Abs 1 BGB
    Bezugnahme eines Practice Bonus Plan der Konzernmuttergesellschaft im Arbeitsvertrag - AGB-Kontrolle - überraschende Klausel - Schadensersatz bei Nichterreichung der Unternehmensziele - Schätzungsermessen bei entgangenem Gewinn

  • Judicialis

    BGB §§ 305 ff.; ; BGB § 249; ; BGB § 253; ; BGB § 280; ; BGB § 612

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zahlung; variable Vergütung; Bonus; Blankettzusage; überraschende Klausel; Schadensersatz

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Zahlung einer variablen Vergütung aufgrund eines Bonusplans einer US-amerikanischen Konzernobergesellschaft; Erstreckung der Einbeziehungskontrolle und Inhaltskontrolle des Bonusplans einer US-amerikanischen Konzernobergesellschaft auf den Arbeitsvertrag zwischen einem ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Düsseldorf, 30.04.2009 - 11 Sa 1504/08

    Entlastungsnachweis bei Zielvereinbarun

    Gegenstand einer Zielvereinbarung können aber auch persönliche Ziele sein, die individuelle Leistungen im Blick haben (BAG 12.12.2007 - 10 AZR 97/07 - Rz. 26, a. a. O.; vgl. auch Hess. LAG 14.08.2008 - 20 Sa 1172/07 - Rz. 37, juris; Annuß NZA 2007, 290; Heiden DB 2006, 2401, 2403; Lembke BB 2008, 170).
  • ArbG Ulm, 13.01.2015 - 9 Ca 19/14

    Anspruch auf Bonuszahlung - Optionsgewährungsvertrag - Vereinbarung mit

    Nach der - auch vorliegend einschlägigen - Rechtsprechung des BAG zur Gestaltung von Aktienoptionsprogrammen stehen Ansprüche aus einer Aktienoptionsgewährung nicht immer in demselben synallagmatischen Verhältnis zur Arbeitsleistung des Arbeitnehmers wie die vertraglich vom Arbeitgeber geschuldete Vergütung (BAG 16.01.2008 - 7 AZR 887/06, NZA 2008, 836, 837 f.; BAG 12.02.2003 - 10 AZR 299/02, NZA 2003, 487, 489; s. auch LAG München 12.02.2009 - 3 Sa 833/08, juris Rn. 30 f. und LAG Hessen 14.08.2008, 20 Sa 1172/07, juris Rn. 34 sowie instruktiv Annuß/Lembke , BB 2003, 2230 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht