Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 08.11.2011 - I-20 U 42/11   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Telemedicus

    Haftung für embedded content

  • kanzlei.biz

    "Embedded Content"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UrhG § 19a
    Verletzung des Urheberrechts durch Veröffentlichung eines Lichtbildes im Wege des sog. Embedded Content

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für eine Verletzung des Urheberrechts durch Veröffentlichung eines Lichtbildes im Wege des sog. Embedded Content

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Haftung für Embedded-Content

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsverletzung durch Embedded-Content

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Webseitenbetreiber haftet für Rechsverletzungen durch eingebettete Inhalte (Embedded Content)

  • rechtsportlich.net (Auszüge)

    Hyperlink ./. Embedded Content

  • netzrecht.org (Kurzinformation)

    Einbinden von fremden Videos und Bildern per "Embedded Content” zulässig?

  • swd-rechtsanwaelte.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsverletzung durch Embedded Content

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Einbindung fremder Fotos als "Embedded Content" ist urheberrechtswidrig

  • wvr-law.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsverletzungen durch "Embedded content"

  • anwalt24.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Veröffentlichung von Fotos im Wege des "Embedded Contents" auf eigener Website im Netz ist eine Urheberrechtsverletzung

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsverletzungen durch Embedded content

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsverletzung durch Embedded Content

Besprechungen u.ä. (2)

  • Telemedicus (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Die Haftung für eingebundene Youtube-Videos

  • swd-rechtsanwaelte.de (Entscheidungsbesprechung)

    Zur Urheberrechtsverletzung durch Embedded Content

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2012, 118
  • ZUM 2012, 327



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 16.05.2013 - I ZR 46/12  

    Die Realität

    Der Tatbestand einer urheberrechtlichen Nutzungshandlung wird allein durch die Vornahme der Nutzungshandlung erfüllt und nicht dadurch, dass deren Merkmale vorgetäuscht werden (vgl. OLG Köln, GRUR-RR 2013, 49 f.; v. Ungern-Sternberg in Schricker/Loewenheim, Urheberrecht, 4. Aufl., § 19a UrhG Rn. 46; Bullinger in Wandtke/Bullinger, Urheberrecht, 3. Aufl., § 19a UrhG Rn. 29; Ott, ZUM 2004, 357, 363 f.; ders., MMR 2007, 260, 263 f.; ders., ZUM 2008, 556, 559; Conrad, CR 2013, 305, 314; vgl. auch OLG Köln, MMR 2012, 552; aA OLG Düsseldorf, ZUM 2012, 327, 328; LG München I, ZUM 2007, 224, 225 ff.; ZUM 2013, 230, 234 f.; Schulze, ZUM 2011, 2, 10; Reinemann/Remmertz, ZUM 2012, 216, 222 f. und 226; vgl. auch v. Lewinski/Walter in Walter/v. Lewinski, European Copyright Law, 2010, Rn. 11.3.35).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht