Rechtsprechung
   OLG Hamm, 02.11.1999 - 20 W 17/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,2821
OLG Hamm, 02.11.1999 - 20 W 17/99 (https://dejure.org/1999,2821)
OLG Hamm, Entscheidung vom 02.11.1999 - 20 W 17/99 (https://dejure.org/1999,2821)
OLG Hamm, Entscheidung vom 02. November 1999 - 20 W 17/99 (https://dejure.org/1999,2821)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,2821) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • Kanzlei Prof. Schweizer

    Einwurf des Autoschlüssels in den Briefkastenschlitz der Tür des Gebäudes einer Kfz-Werkstatt ist nicht grob-fahrlässig

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Prozesskostenhilfe; Diebstahl eines PKW; Kaskoversicherung; Schadensregulierung; Grobe Fahrlässigkeit

  • Judicialis

    VVG § 61; ; ZPO § 127 Abs. 4

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    VVG § 6 § 61
    Grob fahrlässige Herbeiführung eines Kfz-Diebstahls

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZV 2001, 38
  • VersR 2000, 1274 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG Köln, 31.10.2000 - 9 U 65/00

    Einwurf des Kfz-Schlüssels in ungesicherten Briefkasten eines Autohauses;

    Anders wäre es zu beurteilen, wenn ein Briefkasten vorhanden wäre, der in der Eingangstür oder Hauswand angebracht ist (vgl. den Fall OLG Hamm, r+s 2000, 403), wie etwa bei Banken oder Sparkassen, bei denen ein Herausnehmen, - mit Hilfsmitteln - Herausangeln des Inhalts und Aufbrechen nahezu unmöglich ist.
  • OLG Hamm, 21.10.2005 - 20 U 117/05

    Kein ausreichender Schutz eines Außenbriefkastens gegen den Zugriff

    Der Hinweis des Klägers auf die (im Rahmen einer Prozesskostenhilfebeschwerde ergangene) Entscheidung des Senats vom 02.11.1999 (r+s 2000, 403) verfängt nicht.
  • OLG Hamm, 14.09.2005 - 20 U 117/05

    Grobe Fahrlässigkeit für den Diebstahl des Fahrzeuges ist zu bejahen, wenn der

    Es muss sich auch in subjektiver Hinsicht um ein gegenüber einfacher Fahrlässigkeit gesteigertes Verschulden handeln (BGH aaO; Senat Beschluss vom 02. November 1999 - 20 W 17/99 -, r+s 2000, 403).
  • OLG Hamm, 14.11.2005 - 20 U 117/05
    Es muss sich auch in subjektiver Hinsicht um ein gegenüber einfacher Fahrlässigkeit gesteigertes Verschulden handeln (BGH aaO; Senat Beschluss vom 02. November 1999 - 20 W 17/99 -, r+s 2000, 403).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht