Rechtsprechung
   OLG Köln, 14.03.2017 - I-20 W 3/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,29520
OLG Köln, 14.03.2017 - I-20 W 3/17 (https://dejure.org/2017,29520)
OLG Köln, Entscheidung vom 14.03.2017 - I-20 W 3/17 (https://dejure.org/2017,29520)
OLG Köln, Entscheidung vom 14. März 2017 - I-20 W 3/17 (https://dejure.org/2017,29520)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,29520) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Kostenentscheidung nach übereinstimmender Erledigungserklärung aufgrund Erhebung der Verjährungseinrede

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kostenentscheidung nach übereinstimmender Erledigungserklärung aufgrund Erhebung der Verjährungseinrede

  • rechtsportal.de

    ZPO § 91a Abs. 2 S. 1; BGB § 214 Abs. 1
    Kostenentscheidung nach übereinstimmender Erledigungserklärung aufgrund Erhebung der Verjährungseinrede

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2017, 2922
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG Dresden, 17.07.2018 - 5 W 629/18

    Abgrenzung von einseitiger und übereinstimmender Erledigungserklärung

    Im Rahmen der vorzunehmenden Würdigung ist allerdings zu berücksichtigen, ob von dem konkret zu beurteilenden Beklagten die vorprozessuale Erhebung der Verjährungseinrede erwartet werden konnte (vgl. OLG Köln, Beschluss vom 14.03.2017, 20 W 3/17, NJW 2017, 2922).
  • OLG Karlsruhe, 04.11.2020 - 9 W 48/20

    Kostenentscheidung bei vorprozessualer Verjährung der Klageforderung

    (Vgl. zum Verständnis der zitierten Entscheidung des Bundesgerichtshofs Schneider, NJW 2017, 2874; anders OLG Köln, NJW 2017, 2922 Rn. 2.).

    e) Es kommt für die Billigkeitsentscheidung ein wesentlicher Gesichtspunkt hinzu: Wenn eine Forderung unzweifelhaft verjährt ist, mag man dies evtl. zu Lasten einer Klägerin berücksichtigen, die trotz dieser Rechtslage eine Klage erhebt (so OLG Köln, NJW 2017, 2922).

  • OLG München, 15.02.2018 - 31 Wx 222/17

    Festsetzung des Geschäftswerts für die Bestellung mehrerer Aufsichtsratmitglieder

    Bei der Festsetzung des Geschäftswerts für die Bestellung mehrerer Aufsichtsratmitglieder kann der Umfang der Prüfung des Registergerichts im jeweiligen Einzelfall zu einer angemessenen Erhöhung des Pauschalwerts im Sinne des § 67 Abs. 1 Nr. 1 GNotKG führen (entgegen OLG Stuttgart, Beschluss v. 14.3.2017, Akz. 20 W 3/17).

    Der Senat teilt einerseits nicht die Auffassung des Registergerichts, dass für die Bestellung zweier Aufsichtsratmitglieder einer Gesellschaft nach § 104 Abs. 2, Abs. 3 Nr. 2 AktG der Geschäftswert im Sinne des § 67 Abs. 1 Nr. 1 GNotKG (60.000 EUR) nach der Anzahl der bestellten Aufsichtsratmitglieder zu vervielfachen ist, aber auch nicht die Meinung der Beschwerdeführer, dass - entsprechend der von dem OLG Stuttgart vertretenen Auffassung (vgl. OLG Stuttgart Beschluss vom 14.3.2017 Akz. 20 W 3/17) bei einer Bestellung von Aufsichtsratsmitgliedern der Geschäftswert für das Verfahren unabhängig von der Anzahl der zu bestellenden Personen stets mit 60.000 EUR zu bemessen ist.

  • OLG Köln, 20.01.2020 - 9 U 233/19
    Ein im Rahmen dieser Billigkeitsentscheidung zu würdigender Gesichtspunkt ist die Geltendmachung einer bereits verjährten Forderung durch die Klägerseite, die grundsätzlich damit rechnen muss, dass der Prozessgegner die Einrede der Verjährung erhebt und der Anspruch deshalb nicht mehr durchsetzbar ist (OLG Köln, Beschluss v. 14.03.2017, - 20 W 3/17 -, NJW 2017, 2922 f. in juris Rn. 2).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht