Rechtsprechung
   LG Köln, 05.05.2003 - 21 O 608/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,41858
LG Köln, 05.05.2003 - 21 O 608/02 (https://dejure.org/2003,41858)
LG Köln, Entscheidung vom 05.05.2003 - 21 O 608/02 (https://dejure.org/2003,41858)
LG Köln, Entscheidung vom 05. Mai 2003 - 21 O 608/02 (https://dejure.org/2003,41858)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,41858) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Mönchengladbach, 24.10.2003 - 2 S 81/03

    Obhutspflicht, Altenpflegeheim, gebrechliche Person, Sturzgefahr,

    Dazu gehört auch die Verpflichtung, den Patienten vor Selbstgefährdung zu schützen, soweit dieser erkennbar zu einer vernünftigen Einsicht und zu einem entsprechenden Verhalten nicht in der Lage ist (vgl. LG Köln, Urt. v. 05.05.2003, Az. 21 O 608/02 m.w.N.).
  • OLG Köln, 15.01.2004 - 12 U 66/03

    Pflichten aus einem Heimvertrag; Beweislast für das Vorliegen einer objektiven

    Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil der 21. Zivilkammer des Landgerichts Köln vom 5.5.2003 - 21 0 608/02 - abgeändert.
  • LG Mönchengladbach, 26.09.2003 - 2 S 81/03

    Anspruch auf Ersatz von erbrachten Versicherungsleistungen aus schuldhafter

    Dazu gehört auch die Verpflichtung, den Patienten vor Selbstgefährdung zu schützen, soweit dieser erkennbar zu einer vernünftigen Einsicht und zu einem entsprechenden Verhalten nicht in der Lage ist (vgl. LG Köln, Urt. v. 05.05.2003, Az. 21 O 608/02 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht