Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 29.11.2001 - 21 A 3853/99.A   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,3797
OVG Nordrhein-Westfalen, 29.11.2001 - 21 A 3853/99.A (https://dejure.org/2001,3797)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 29.11.2001 - 21 A 3853/99.A (https://dejure.org/2001,3797)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A (https://dejure.org/2001,3797)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,3797) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.11.2005 - 21 A 1117/03

    Sri Lanka, Tamilen, Gruppenverfolgung, Verfolgungsdichte, Situation bei Rückkehr,

    Das Gericht hat die die Tamilen betreffenden allgemeinen Verhältnisse in Sri Lanka bereits in seinen rechtskräftigen Urteilen vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - auch im Hinblick auf den Zeitpunkt der Ausreise des Klägers wie folgt bewertet:.

    Das Gericht hat die Situation der Tamilen in Sri Lanka im Zusammenhang mit der Einreise in ihr Heimatland in seinen rechtskräftigen Urteilen vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - wie folgt bewertet:.

    Die Entwicklung in Sri Lanka seit der Ausreise des Klägers bzw. seit den Urteilen des Gerichts vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A -, die das Gericht fortlaufend in den Entscheidungen vom 15. November 2002 - 21 A 4834/99.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 15.11.2002 - 21 A 4834/99

    Anerkennung als Asylberechtigter eines srilankischen Staatsangehörigen

    Der Senat hat die Situation der Tamilen in Sri Lanka im Zusammenhang mit der Einreise in ihr Heimatland sowie die sie betreffenden allgemeinen Verhältnisse in Sri Lanka zuletzt in seinen rechtskräftigen Urteilen vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - wie folgt bewertet:.

    Der Senat hält an dieser Bewertung der Nachfluchtgründe im Anschluss an die rechtskräftigen Urteile vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - in der Gesamtbeurteilung und in der Beurteilung aller Einzelumstände auch unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklung in Sri Lanka seit Oktober 2001 fest.

    Bei aller verbleibender Skepsis, ob eine politische Lösung diesmal anders als in der Vergangenheit gelingen wird (KK 17.04.2002; DSE 12.06.2002; Keller, Die Opposition formiert sich langsam, Südasien 2/02 S. 56; Flück, Militärische und politische Situation im Konflikt in Sri Lanka, a.a.O., S. 73 f.; NZZ vom 11./12.05.2002 "Sri Lanka zwischen Krieg und Frieden", FR vom 14.05.2002 "Zwischen Krieg und Frieden"), gibt der aktuelle Friedensprozess damit Anlass für eine optimistischere Prognose der voraussichtlichen weiteren Entwicklung (Keller, Die Zeichen stehen auf Frieden, Südasien 1/02, S. 60 ff.), als sie der Senat noch in seinen Urteilen vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - zu Grunde legen konnte.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 24.05.2006 - 21 A 3940/04

    Anerkennung eines srilankischen Staatsangehörigen tamilischer Volkszugehörigkeit

    Das Gericht hat die die Tamilen betreffenden allgemeinen Verhältnisse in Sri Lanka bereits für Zeiträume, die vor der Ausreise des Klägers liegen, in seinen rechtskräftigen Urteilen vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - wie folgt bewertet: Die Verhältnisse in Sri Lanka tragen.

    Auch die weitere Entwicklung in Sri Lanka seit den Urteilen des Gerichts vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A -, die das Gericht fortlaufend in den Entscheidungen vom 15. November 2002 - 21 A 4834/99.

    a) Das Gericht hat die Situation der Tamilen in Sri Lanka im Zusammenhang mit der Einreise in ihr Heimatland in seinen rechtskräftigen Urteilen vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - wie folgt bewertet:.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 15.11.2002 - 21 A 1329/00
    Der Senat hat die Situation der Tamilen in Sri Lanka im Zusammenhang mit der Einreise in ihr Heimatland sowie die sie betreffenden allgemeinen Verhältnisse in Sri Lanka zuletzt in seinen rechtskräftigen Urteilen vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - wie folgt bewertet:.

    Der Senat hält an dieser Bewertung der Nachfluchtgründe im Anschluss an die rechtskräftigen Urteile vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - in der Gesamtbeurteilung und in der Beurteilung aller Einzelumstände auch unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklung in Sri Lanka seit Oktober 2001 fest.

    Bei aller verbleibender Skepsis, ob eine politische Lösung diesmal anders als in der Vergangenheit gelingen wird (KK 17.04.2002; DSE 12.06.2002; Keller, Die Opposition formiert sich langsam, Südasien 2/02 S. 56; Flück, Militärische und politische Situation im Konflikt in Sri Lanka, a.a.O., S. 73 f.; NZZ vom 11./12.05.2002 "Sri Lanka zwischen Krieg und Frieden", FR vom 14.05.2002 "Zwischen Krieg und Frieden"), gibt der aktuelle Friedensprozess damit Anlass für eine optimistischere Prognose der voraussichtlichen weiteren Entwicklung (Keller, Die Zeichen stehen auf Frieden, Südasien 1/02, S. 60 ff.), als sie der Senat noch in seinen Urteilen vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - zu Grunde legen konnte.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.04.2009 - 3 A 627/07

    Sri Lanka, Tamilen, Gruppenverfolgung, Colombo, Karuna-Gruppe, Verfolgung durch

    BVerwG, Beschluss vom 13.1.2000 - 9 B 576.99 -, Buchholz 402.25 § 1 AsylVfG Nr. 225.; OVG NRW, Urteile vom 24.5.2006 - 21 A 3940/04.A, juris, vom 15.11.2002 - 21 A 1329/00.A -, juris, vom 29.11.2001 - 21 A 3853/99.A -.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.11.2004 - 21 A 580/99

    Sri Lanka, Tamilen, LTTE, Verdacht der Mitgliedschaft, Festnahme, Verhöre,

    Der Senat hat die Situation der Tamilen in Sri Lanka im Zusammenhang mit der Einreise in ihr Heimatland sowie die sie betreffenden allgemeinen Verhältnisse in Sri Lanka in seinen rechtskräftigen Urteilen vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - wie folgt bewertet:.

    gg) Entwicklung seit den Urteilen vom 23. und 29. November 2001 sowie aktuelle Bewertung An dieser Bewertung der Nachfluchtgründe hat der Senat im Anschluss an die rechtskräftigen Urteile vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - in der Gesamtbeurteilung und in der Beurteilung aller Einzelumstände auch unter Berücksichtigung der Entwicklung bis zum Herbst des Jahres 2003 festgehalten.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.12.2003 - 21 A 636/01

    Sri Lanka, Tamilen, Familienangehörige, Bruder, LTTE, Mitglieder, Festnahme,

    Der Senat hat die Situation der Tamilen in Sri Lanka im Zusammenhang mit der Einreise in ihr Heimatland sowie die sie betreffenden allgemeinen Verhältnisse in Sri Lanka in seinen rechtskräftigen Urteilen vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - wie folgt bewertet:.

    An dieser Bewertung der Nachfluchtgründe hat der Senat im Anschluss an die rechtskräftigen Urteile vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - in der Gesamtbeurteilung und in der Beurteilung aller Einzelumstände auch unter Berücksichtigung der Entwicklung bis zum Herbst des Jahres 2002 festgehalten.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.12.2003 - 21 A 259/01

    Sri Lanka, Tamilen, LTTE, Mitglieder, Waffendiebstahl, Festnahme, Verhöre,

    Der Senat hat die Situation der Tamilen in Sri Lanka im Zusammenhang mit der Einreise in ihr Heimatland sowie die sie betreffenden allgemeinen Verhältnisse in Sri Lanka in seinen rechtskräftigen Urteilen vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - wie folgt bewertet:.

    An dieser Bewertung der Nachfluchtgründe hat der Senat im Anschluss an die rechtskräftigen Urteile vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A - und 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - in der Gesamtbeurteilung und in der Beurteilung aller Einzelumstände auch unter Berücksichtigung der Entwicklung bis zum Herbst des Jahres 2002 festgehalten.

  • VG Saarlouis, 24.05.2007 - 5 L 194/07

    Politische Verfolgungsgefahr eines unauffälligen Tamilen

    Urteile vom 24.05.2006 -21 A 3904/04.A-, vom 21.11.2005 -21 A 1117/03.A-, vom 29.11.2001 -21 A 3853/99.A- sowie vom 23.11.2001 -21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A-, derzufolge weder der Bevölkerungsgruppe der Tamilen insgesamt noch einer ihrer Untergruppen in Sri Lanka im gesamten Land oder in einzelnen Landesteilen eine Gruppenverfolgung mit beachtlicher Wahrscheinlichkeit drohe,.

    Insofern ähnelt die gegenwärtige Lage der Situation, wie sie sich Ende 2001 vor dem Waffenstillstandsabkommen darstellte, so dass auf die entsprechenden Ausführungen in den oben bereits zitierten Urteilen des Gerichts vom 23. November 2001 -21 A 4018/98.A und 21 A 5185/98.A- und vom 29. November 2001 -21 A 3853/99.A- (dort Gliederungspunkt I.2. b) cc)) Bezug genommen werden kann.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.02.2002 - 21 A 613/02

    Voraussetzungen des Anspruchs auf Zulassung der Berufung in einem asylrechtlichen

    vgl. zuletzt Urteile des Senats vom 23. November 2001 - 21 A 4018/98.A, 21 A 5185/98.A - und vom 29. November 2001 - 21 A 3853/99.A - im Anschluss an die Urteile vom 17. Dezember 1999 - 21 A 4262/96.A -, vom 8. Dezember 2000 - 21 A 3962/96.A - und vom 30. März 2001 - 21 A 3978/96.A -.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.09.2003 - 21 A 3290/03

    Anerkennung eines sri lankischen Staatsbürgers mit tamilischer Volkszugehörigkeit

  • VG Saarlouis, 31.07.2007 - 5 K 195/07

    Sri Lanka, Tamilen, Gruppenverfolgung, interne Fluchtalternative, Colombo,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht