Rechtsprechung
   LG Krefeld, 14.08.2017 - 21 StVK 218/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,29262
LG Krefeld, 14.08.2017 - 21 StVK 218/16 (https://dejure.org/2017,29262)
LG Krefeld, Entscheidung vom 14.08.2017 - 21 StVK 218/16 (https://dejure.org/2017,29262)
LG Krefeld, Entscheidung vom 14. August 2017 - 21 StVK 218/16 (https://dejure.org/2017,29262)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,29262) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • nrw.de PDF (Pressemitteilung)

    Strafvollstreckungsverfahren gegen Herrn Dr. Hartmut Hopp

  • spiegel.de (Pressebericht, 14.08.2017)

    Urteil gegen Hartmut Hopp: Früherer Arzt der Colonia Dignidad muss in Deutschland in Haft

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Hartmut Hopp

Sonstiges

  • lto.de (Meldung mit Bezug zur Entscheidung)

    Sektenarzt von "Colonia Dignidad": Hartmut Hopp wehrt sich gegen Haftvollstreckung in Deutschland

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 25.04.2018 - 1 Ws 23/18

    Vollstreckbarerklärung eines schweizerischen Strafurteils wegen eines groben

    Diese Vorschrift ist durch Gesetz vom 17. Juli 2015 (BGBl. I S. 1349) geändert worden (ausführlich hierzu: LG Krefeld, Beschluss vom 14.8.2017, 21 StVK 218/16, juris Rn. 20 f.); durch das Abstellen auf die Europäische Konvention vom 4. November 1950 zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (EMRK) als Prüfungsmaßstab wird die Ursprungsidee des historischen Gesetzgebers wieder aufgegriffen, wonach der Einhaltung rechtsstaatlicher Grundsätze im ausländischen Verfahren bei der Vollstreckungshilfe im stärkeren Umfang Rechnung getragen werden muss als bei der Auslieferung und der sonstigen Rechtshilfe.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht