Rechtsprechung
   OLG Hamm, 02.02.1999 - 21 U 111/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,18980
OLG Hamm, 02.02.1999 - 21 U 111/97 (https://dejure.org/1999,18980)
OLG Hamm, Entscheidung vom 02.02.1999 - 21 U 111/97 (https://dejure.org/1999,18980)
OLG Hamm, Entscheidung vom 02. Februar 1999 - 21 U 111/97 (https://dejure.org/1999,18980)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,18980) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • IWW
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Einbeziehung der VOB/B nicht nachweisbar: Werklohn auch ohne prüffähige Schlussrechnung fällig! (IBR 2001, 51)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    BGB-Bauvertrag: Welche Anforderungen an Abrechnung der Werklohnforderung? (IBR 2001, 249)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Frankfurt, 12.08.2004 - 26 U 77/03

    Prüffähige Rechnung als Voraussetzung für Fälligkeit des Restwerklohns

    Es ist in Rechtssprechung und Literatur streitig, ob bei einem BGB-Bauvertrag die Fälligkeit des Werklohnes neben der Abnahme auch von der Erteilung einer prüfbaren Schlussrechnung abhängig ist (vgl. Werner/Pastor, Der Bauprozess, 10. Aufl. Rz. 1368 ff m.w.N. aus Rechtsprechung und Literatur; s.a. OLG Frankfurt, MDR 2000, 154; BauR 1997, 856; OLG Hamm, IBR 2001, 51;; OLG Bamberg, BauR 2003, 1227).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht