Rechtsprechung
   VGH Bayern, 13.06.2014 - 21 ZB 14.320   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,15441
VGH Bayern, 13.06.2014 - 21 ZB 14.320 (https://dejure.org/2014,15441)
VGH Bayern, Entscheidung vom 13.06.2014 - 21 ZB 14.320 (https://dejure.org/2014,15441)
VGH Bayern, Entscheidung vom 13. Juni 2014 - 21 ZB 14.320 (https://dejure.org/2014,15441)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,15441) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Edelmetall- und Schmuckhändler; Waffenbesitzkarte; Wegfall des Bedürfnisses; Absehen vom Widerruf; "10-Jahres-Regelung"; entsprechende Anwendung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG München, 13.01.2016 - M 7 K 14.4728

    Widerruf einer waffenrechtlichen Erlaubnis wegen Unzuverlässigkeit in Bezug auf

    Dementsprechend legt auch 45.3.2 WaffVwV fest, dass das Tatbestandsmerkmal "besonderer Grund" i. S. d. § 45 Abs. 3 WaffG eng zu verstehen ist und nennt als Beispiel eine langjährige und aktive Betätigung als Jäger oder Sportschütze, die aus Altersgründen aufgegeben wurde (vgl. OVG Lüneburg, B. v. 16.5.2011 - 11 LA 365/10 - juris Rn. 10; OVG Berlin-Brandenburg, B. v. 5.11.2008 - OVG 11 N 52.06 - juris Rn. 8; im Gegensatz dazu wohl BayVGH, U. v. 13.6.2014 - 21 ZB 14.320 - juris).
  • VGH Bayern, 01.03.2018 - 21 ZB 16.754

    Widerrufs waffenrechtlicher Erlaubnis

    Der Klägerbevollmächtigte beruft sich lediglich darauf, dass die Entscheidungsgründe des Bayer. Verwaltungsgerichtshofs (BayVGH, B.v. 13.6.2014 - 21 ZB 14.320) insbesondere "die Unbescholtenheit des Waffenbesitzers bei der Auslegung der Norm" hervorheben würden, während das Verwaltungsgericht in diesem Zusammenhang nicht darauf eingehe, obwohl der Kläger unbescholten sei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht