Rechtsprechung
   VGH Bayern, 01.07.2015 - 21 ZB 15.788   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,18647
VGH Bayern, 01.07.2015 - 21 ZB 15.788 (https://dejure.org/2015,18647)
VGH Bayern, Entscheidung vom 01.07.2015 - 21 ZB 15.788 (https://dejure.org/2015,18647)
VGH Bayern, Entscheidung vom 01. Juli 2015 - 21 ZB 15.788 (https://dejure.org/2015,18647)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,18647) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Jagdrecht/WaffenrechtZulassungsberufung; Unzuverlässigkeit; Regelvermutung; rechtskräftige Verurteilung wegen Tierquälerei; Geldstrafe von 60 Tagessätzen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Widerruf der waffenrechtlichen Erlaubnis aufgrund der Annahme der Regelunzuverlässigkeit des Jagdscheininhabers (hier: Verurteilung wegen Tierquälerei)

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Widerruf der waffenrechtlichen Erlaubnis aufgrund der Annahme der Regelunzuverlässigkeit des Jagdscheininhabers (hier: Verurteilung wegen Tierquälerei)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Ansbach, 21.08.2015 - AN 14 K 15.00456

    Widerruf von Waffenbesitzkarte und Einziehung des Jagdscheins - Erfolglose Klage

    Die Behörde darf grundsätzlich von der Richtigkeit der Verurteilung ausgehen und sich auf die Prüfung beschränken, ob das die Verurteilung begründende Verhalten im Zusammenhang mit den sonstigen Umständen die Annahme der waffenrechtlichen Unzuverlässigkeit rechtfertigt oder ob die Regelvermutung aufgrund besonderer Umstände ausnahmsweise ausgeräumt ist (BVerwG, Beschluss vom 27. März 2007, Az. 6 B 108/06, juris, Rdnr. 6; ebenso BayVGH, B.v. 01.07.2015, Az.: 21 ZB 15.788 unter Hinweis auf BVerwG, B.v. 21.07.2008, a.a.O.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht