Rechtsprechung
   AG München, 13.10.2011 - 213 C 22567/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,57447
AG München, 13.10.2011 - 213 C 22567/11 (https://dejure.org/2011,57447)
AG München, Entscheidung vom 13.10.2011 - 213 C 22567/11 (https://dejure.org/2011,57447)
AG München, Entscheidung vom 13. Januar 2011 - 213 C 22567/11 (https://dejure.org/2011,57447)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,57447) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (16)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Kein Sonderkündigungsrecht für Fitnessstudio-Vertrag auf Grund der nicht erfüllten Hoffnung, trotz chronischer Erkrankung trainieren zu können

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Auf eigenes Risiko...

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Fitnessvertrag: Kein Sonderkündigungsrecht bei Krankheit wenn Krankheit bekannt war!

  • wbs-law.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Keine fristlose Kündigung von Fitnessstudio wegen Erkrankung

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Sportstudio: Vorerkrankung kann teuer werden

  • ra-skwar.de (Pressemitteilung)

    Fitnesscenter - bekannte bestehende Erkrankung - außerordentliche Kündigung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Fitnessvertrag bei Gelenkerkrankung

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Urteil zur Kündigung - Abschluss eines Fitnessvertrags bei bekannter Krankheit

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zu Fitnessverträgen - Kein Sonderkündigungsrecht bei bekannter chronischer Erkrankung

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Rheumakranker schließt Fitnessvertrag ab - Er kann das Studioangebot nicht nutzen und muss trotzdem den Vertrag erfüllen

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Zur Frage des Bestehenes eines Sonderkündigungsrechts eines Fitnessvertrages wegen Erkrankung

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Sonderkündigungsrecht eines Fitnessvertrages

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Abschluss eines Fitnessvertrages - Sonderkündigungsrecht

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Kein außerordentliches Kündigungsrecht bei Fitnessstudio-Vertrag

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Fitnessstudiovertrag - Krankheit als Sonderkündigungsrecht

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Chronisch Krank: Fitness-Vertrag gilt trotzdem

Besprechungen u.ä.

  • wbs-law.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Keine fristlose Kündigung von Fitnessstudio wegen Erkrankung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Seligenstadt, 27.11.2015 - 1 C 366/14
      Demjenigen ,   der   von einer Vorerkrankung weiß und dennoch ein Fitnessvertrag abschließt  ,  steht kein Kün digungsrecht zu (Vgl. AG München ,  Urt. v. 13 . 10.2011 - 213 C 22567/11  ;  AG Frank furt, Urt. v.  11 . 03 . 2013  - 385 C 10/13 sowie Urt .  v. 19 . 05 . 2015 - 30 C 2986/14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht