Weitere Entscheidung unten: AG Homburg, 07.10.2014

Rechtsprechung
   AG Berlin-Tempelhof/Kreuzberg, 04.12.2014 - 23 C 120/14   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • berlin.de (Pressemitteilung und Volltext)

    Ausstehende Zahlungen gegenüber einem Mobilfunkanbieter und deren Folgen

  • damm-legal.de

    Inkassokosten sind grundsätzlich nicht erstattungsfähig

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (13)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Höhe des Schadensersatzes bei Kündigung eines Mobilfunkvertrages mit Flatrate-Tarif

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Inkassokosten sind grundsätzlich nicht erstattungsfähig

  • ra-skwar.de (Pressemitteilung)
  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der wegen Zahlungsverzug gekündigte Handyvertrag - und der Schadensersatz

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Anspruch auf Schadensersatz eines Mobilfunkanbieters wegen vorzeitiger Kündigung

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Begrenzter Schadensersatz bei vorzeitiger Kündigung eines Mobilfunkvertrags wegen Zahlungsverzugs

  • Jurion (Kurzinformation)

    Ausstehende Zahlungen gegenüber einem Mobilfunkanbieter und deren Folgen

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Schadensersatz-Höhe bei Kündigung einer Flatrate

  • soziale-schuldnerberatung-hamburg.de (Kurzinformation)

    Bei vorzeitiger Beendigung eines Handy-Vertrages muss Anbieter seinen Anspruch auf Schadensersatz um 50% wegen ersparter Aufwendungen kürzen

  • lachner-vonlaufenberg.de (Kurzinformation)

    Berechnung des Schadensersatzes bei Verzugskündigung von Mobilfunkverträgen

  • rechtstipps.de (Kurzinformation)

    Wie hoch ist der Schadensersatzanspruch eines Mobilfunkanbieters, nachdem er die Flatrate eines Kunden gekündigt hat?

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Wenn ein für eine bestimmte Laufzeit abgeschlossener Mobilfunkvertrag vom Mobilfunkanbieter wegen Nichtzahlung offener Rechnungen vorzeitig gekündigt wird

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Flatrate vorzeitig gekündigt: Der Mobilfunkanbieter darf nicht die vollen Grundgebühren verlangen

Besprechungen u.ä.

  • anwalt.de (Entscheidungsbesprechung)

    Ersparte Aufwendungen auch bei Flatrate und Versagung der Erstattungsfähigkeit von Inkassokosten

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   AG Homburg, 07.10.2014 - 23 C 120/14 (20)   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • IWW
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Kaution ist separat anzulegen!

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Treuhänderische Verwaltung eines auf den Namen des Vermieters lautenden Sparbuchs stellt keine insolvenzsichere Anlage der Mietkaution dar - Mieter steht bis zum Nachweis der ordnungsgemäßen Anlage Zurückbehaltungsrecht an Mietzahlungen zu

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht