Rechtsprechung
   VG Köln, 26.02.2014 - 23 K 5187/11.A   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,8010
VG Köln, 26.02.2014 - 23 K 5187/11.A (https://dejure.org/2014,8010)
VG Köln, Entscheidung vom 26.02.2014 - 23 K 5187/11.A (https://dejure.org/2014,8010)
VG Köln, Entscheidung vom 26. Februar 2014 - 23 K 5187/11.A (https://dejure.org/2014,8010)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,8010) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Pakistan, Asyl, subsidiärer Schutz, interner Schutz, Todesstrafe, Meldewesen

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Pakistan, Asyl, subsidiärer Schutz, interner Schutz, Todesstrafe, Meldewesen

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenhtG § 60 Abs. 2, AsylVfG § 4 Abs. 1 S. 1, AsylVfG § 4 Abs. 1 S. 2 Nr. 1
    Pakistan, Todesstrafe, interner Schutz, interne Fluchtalternative, subsidiärer Schutz, ernsthafter Schaden, unmenschliche Behandlung, Meldewesen, Moratorium, Meldesystem

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Subsidiärer Schutz bei drohender Todesstrafe in Pakistan

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (16)

  • VG Augsburg, 23.07.2020 - Au 9 K 20.30218

    Gefahr weiblicher Genitalverstümmelung nicht hinreichend glaubhaft gemacht

    Das auf dem Zufluchtsgedanken beruhende Asyl- und Flüchtlingsrecht setzt daher grundsätzlich einen nahen zeitlichen (kausal-) Zusammenhang zwischen der Verfolgung und der Ausreise voraus (vgl. BVerfG, B.v. 12.2.2008 - 2 BvR 2141/06 - juris Rn. 20; VG Köln, U.v. 26.2.2014 - 23 K 5187/11.A - juris Rn. 26).
  • VG Augsburg, 23.07.2020 - Au 9 K 20.30471

    Subsidiärer Schutz (verneint)

    Das auf dem Zufluchtsgedanken beruhende Asyl- und Flüchtlingsrecht setzt daher grundsätzlich einen nahen zeitlichen (kausal-) Zusammenhang zwischen der Verfolgung und der Ausreise voraus (vgl. BVerfG, B.v. 12.2.2008 - 2 BvR 2141/06 - juris Rn. 20; VG Köln, U.v. 26.2.2014 - 23 K 5187/11.A - juris Rn. 26).
  • VG Bayreuth, 01.04.2015 - B 3 K 14.30472

    Afghanistan (Kabul); Blutfehde; beachtliche Wahrscheinlichkeit; Vorverfolgung;

    Das auf dem Zufluchtsgedanken beruhende Asyl- und Flüchtlingsrecht setzt daher grundsätzlich einen nahen zeitlichen (Kausal-)Zusammenhang zwischen der Verfolgung und der Ausreise voraus (VG Köln, U.v. 26.2.2014 - 23 K 5187/11.A - juris Rn. 26).
  • VG Augsburg, 11.05.2020 - Au 9 K 17.34243

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft

    Das auf dem Zufluchtsgedanken beruhende Asyl- und Flüchtlingsrecht setzt daher grundsätzlich einen nahen zeitlichen (kausal-) Zusammenhang zwischen der Verfolgung und der Ausreise voraus (vgl. BVerfG, B.v. 12.2.2008 - 2 BvR 2141/06 - juris Rn. 20; VG Köln, U.v. 26.2.2014 - 23 K 5187/11.A - juris Rn. 26).
  • VG Augsburg, 16.01.2020 - Au 9 K 19.30382

    Rückkehr nach Nigeria - Weibliche Genitalverstümmelung in Nigeria

    Das auf dem Zufluchtsgedanken beruhende Asyl- und Flüchtlingsrecht setzt daher grundsätzlich einen nahen zeitlichen (kausal-) Zusammenhang zwischen der Verfolgung und der Ausreise voraus (vgl. BVerfG, B.v. 12.2.2008 - 2 BvR 2141/06 - juris Rn. 20; VG Köln, U.v. 26.2.2014 - 23 K 5187/11.A - juris Rn. 26).
  • VG Augsburg, 06.04.2016 - Au 7 K 16.30050

    Kein Anspruch auf Anerkennung als Asylberechtigte für nigerianische

    Das auf dem Zufluchtsgedanken beruhende Asyl- und Flüchtlingsrecht setzt daher grundsätzlich einen nahen zeitlichen (Kausal-)Zusammenhang zwischen der Verfolgung und der Ausreise voraus (VG Köln, U. v. 26.2.2014 - 23 K 5187/11.A - juris Rn. 26).
  • VG Augsburg, 20.02.2020 - Au 9 K 17.35117

    Keine Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft - Asylsuchende aus Nigeria

    Das auf dem Zufluchtsgedanken beruhende Asyl- und Flüchtlingsrecht setzt daher grundsätzlich einen nahen zeitlichen (kausal-) Zusammenhang zwischen der Verfolgung und der Ausreise voraus (vgl. BVerfG, B.v. 12.2.2008 - 2 BvR 2141/06 - juris Rn. 20; VG Köln, U.v. 26.2.2014 - 23 K 5187/11.A - juris Rn. 26).
  • VG Augsburg, 08.05.2015 - Au 7 K 14.30546

    Nigeria; Unglaubhafte Verfolgungsgeschichte; Rückkehr nach Nigeria nach erster

    Das auf dem Zufluchtsgedanken beruhende Asyl- und Flüchtlingsrecht setzt daher grundsätzlich einen nahen zeitlichen (Kausal-)Zusammenhang zwischen der Verfolgung und der Ausreise voraus (VG Köln, U.v. 26.2.2014 - 23 K 5187/11.A - juris, Rn. 26).
  • VG Augsburg, 05.03.2020 - Au 9 K 17.34073

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft und subsidiären Schutzes eines

    Das auf dem Zufluchtsgedanken beruhende Asyl- und Flüchtlingsrecht setzt daher grundsätzlich einen nahen zeitlichen (kausal-) Zusammenhang zwischen der Verfolgung und der Ausreise voraus (vgl. BVerfG, B.v. 12.2.2008 - 2 BvR 2141/06 - juris Rn. 20; VG Köln, U.v. 26.2.2014 - 23 K 5187/11.A - juris Rn. 26).
  • VG Augsburg, 27.01.2020 - Au 9 K 17.35055

    Keine Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft eines nigerianischen

    Das auf dem Zufluchtsgedanken beruhende Asyl- und Flüchtlingsrecht setzt daher grundsätzlich einen nahen zeitlichen (Kausal-) Zusammenhang zwischen der Verfolgung und der Ausreise voraus (vgl. BVerfG, B.v. 12.2.2008 - 2 BvR 2141/06 - juris Rn. 20; VG Köln, U.v. 26.2.2014 - 23 K 5187/11.A - juris Rn. 26).
  • VG Augsburg, 23.01.2020 - Au 9 K 19.30603

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft für eine nigerianische Staatsangehörige -

  • VG Augsburg, 01.12.2016 - Au 4 K 16.30020

    Abschiebung, Asylantrag, Ausreise, Bescheid, Herkunftsland, Migration, Bundesamt,

  • VG Augsburg, 13.05.2016 - Au 7 K 16.30094

    Unglaubhaftes Verfolgungsschicksal nigerianischer Asylbewerber

  • VG Augsburg, 02.03.2020 - Au 9 K 17.33927

    Kein Zuerkennung eines asylrelevanten Schutzstatus - Keine begründete Furcht vor

  • VG Gelsenkirchen, 20.04.2018 - 9a K 933/18

    Asyl, Nigeria, Glaubhaftmachung

  • VG Augsburg, 30.01.2020 - Au 9 K 17.34947

    Keine Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft für einen nigerianischen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht