Rechtsprechung
   VG Berlin, 01.04.2014 - 23 L 122.14 A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,8369
VG Berlin, 01.04.2014 - 23 L 122.14 A (https://dejure.org/2014,8369)
VG Berlin, Entscheidung vom 01.04.2014 - 23 L 122.14 A (https://dejure.org/2014,8369)
VG Berlin, Entscheidung vom 01. April 2014 - 23 L 122.14 A (https://dejure.org/2014,8369)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,8369) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 34a AsylVfG, § 80 Abs 50 VwGO, § 3 Abs 2 EUV 604/2013, § 18 Abs 1b EUV 604/2013, Art 4 EUGrdRCh
    Asylverfahren und Aufnahmebedingungen für Antragsteller in Bulgarien

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    GR-Charta Art. 4, VO 604/2013 Art. 3 Abs. 2
    Dublin III-Verordnung, Dublinverfahren, erniedrigende Behandlung, unmenschliche Behandlung, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung, Bulgarien, systemische Mängel, Asylverfahren, Aufnahmebedingungen, Registrierung, verzögerte Registrierung, EASO, inlandsbezogenes ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • VG Schwerin, 24.04.2014 - 5 B 391/14

    Überstellung nach Bulgarien möglich

    So berichtet der EASO Operating Plan to Bulgaria vom 25.02.2014 von den Feststellungen des Besuches einer Expertenkommission in Bulgarien vom 17. bis 21. Februar 2014 (zitiert nach VG Berlin, Beschl. v. 01.04.2014, Az.: 23 L 122.14 A, zitiert nach juris).

    Bei einer Gesamtwürdigung der dargestellten neuen Erkenntnisse vermag die Kammer im jetzigen Zeitpunkt systemische Schwachstellen im Sinne des Art. 3 Abs. 2 Dublin III-VO für das Asylverfahren und die Aufnahmebedingungen in Bulgarien nicht (mehr) festzustellen (so auch VG Berlin, Beschluss vom 01.04.2014, Az.: 23 L 122.14 A, noch ohne Hinweis auf den neuen UNHCR-Bericht Stand April 2014).

  • VG Regensburg, 23.02.2016 - RN 1 S 16.50036

    Keine systemischen Mängel im Asylverfahren und/oder der Aufnahmebedingungen in

    Das Gericht ging nach dieser Auskunft nicht mehr davon aus, dass im Asylverfahren und bei den Aufnahmebedingungen in Bulgarien systemische Mängel mit der Gefahr einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung im Sinne von Art. 4 EU-GR-Charta bestehen (so auch VG Augsburg, B. v. 25.8.2014, 7 S 14.50199; VG Würzburg, B. v. 18.8.2014, W 6 S14.50098; VG Regensburg, B. v. 25.6.2014, RN 3 S 14.50144, B. v. 30.5.2013, RN 8 S 14.50117; VG Ansbach, B. v. 13.5.2014, AN 11 S 14.50036; VG München, B. v. 6.5.2014, M 7 S 14.50100; VG Berlin, B. v. 1.4.2014, 23 L 122.14; VG Schwerin B. v. 24.4.2014, 5 B 391/14 As - jeweils juris).
  • VG Oldenburg, 01.07.2014 - 12 B 1387/14

    Überstellung eines Asylsuchenden nach Bulgarien

    Einige Gerichte gehen infolge der dargestellten Verbesserungen und der Aufhebung der Empfehlung seitens des UNHCR, von Überstellungen allgemein abzusehen, davon aus, dass systemische Mängel nicht mehr vorliegen (so VG Berlin, Beschluss vom 1. April 2014 - 23 L 122.14 A - VG Schwerin, Beschluss vom 24. April 2014 - 5 B 391/14 As - VG München, Beschluss vom 6. Mai 2014 - M 7 S 14.50100 - VG Trier, Beschluss vom 8. Mai 2014 - 1 L 790/14.Tr - VG Ansbach, Beschluss vom 13. Mai 2014 - AN 11 S 14.50036 - jeweils juris).
  • VG Aachen, 09.09.2014 - 7 L 583/14

    Systemischer Mangel; Bulgarien

    Das Gericht schließt sich demnach der Rechtsauffassung an, die das Bestehen systemischer Mängel in Bulgarien verneint und eine Überstellung im Dublin-Verfahren für zulässig erachtet, vgl. VG Würzburg, Beschluss vom 18.08.2014 mit weiteren Nachweisen zum Stand der Rechtsprechung: VG Bremen, U.v. 16.07.2014 - 1 K 152/14 - VG Düsseldorf, B.v. 15.07.2014 - 17 L 1194/14.A - VG Ansbach, U.v. 10.07.2014 - AN 11 K 14.30366 - VG München, B.v. 07.05.2014 - M 11 S 14.50163; VG München, B.v. 06.05.2014 - M 7 S 14.50100; VG Schwerin, B.v. 24.4.2014 - 5 B 391/14 As - VG Berlin B.v. 01.04.2014 - 23 L 122.14 A - (sämtlich in juris);.
  • VG Würzburg, 18.08.2014 - W 6 S 14.50098

    Antragsablehnung mit der Maßgabe der vorherigen Einholung einer Stellungnahme des

    Das Gericht schließt sich demnach dem Teil der Rechtsprechung an, die das Bestehen systemischer Mängel in Bulgarien verneint und eine Überstellung im Dublin-Verfahren für zulässig erachtet, und nimmt im Übrigen darauf Bezug (siehe im Einzelnen VG Bremen, U.v. 16.7.2014 - 1 K 152/14 - juris; VG Düsseldorf, B.v. 15.7.2014 - 17 L 1194/14.A - juris; VG Ansbach, U.v. 10.7.2014 - AN 11 K 14.30366 - juris; B.v. 13.5.2014 - AN 11 S 14.50036 - juris; VG München, B.v. 7.5.2014 - M 11 S 14.50163 - juris; B.v. 6.5.2014 - M 7 S 14.50100 - juris; VG Schwerin, B.v. 24.4.2014 - 5 B 391/14 As - juris; VG Berlin, B.v. 1.4.2014 - 23 L 122.14 A - juris; anderer Ansicht etwa VG München, B.v. 9.7.2014 - M 24 S 14.50336 - juris; VG Oldenburg, B.v. 1.7.2014 - 12 B 1387/14 - juris; VG Stuttgart, U.v. 24.6.2014 - A 11 K 741/14 - juris; VG Wiesbaden, B.v. 16.5.2014 - 7 L 458/14.WI.A - juris).
  • VG Aachen, 26.05.2015 - 8 L 181/15

    Bulgarien; Dublin III; Rücküberstellung; Krankheit

    Verneinend: VG Aachen, Beschluss vom 9. September 2014 - 7 L 583/14.A -, VG Düsseldorf, Beschluss vom 04. Mai 2015 - 15 L 947/15.A -, VG Düsseldorf, Beschluss vom 15. Juli 2014 - 17 L 1194/14.A - VG Minden, Beschluss vom 18. Februar 2015 - 10 L 107/15.A -, VG Berlin, Beschluss vom 1. April 2014 - 23 L 122.14.A -, VG Würzburg, Beschluss vom 18. August 2014, VG Bremen, Urteil vom 16. Juli 2014 - 1 K 152/14 - VG Ansbach, Urteil vom 10. Juli 2014 - AN 11 K 14.30366 - VG München, Beschluss vom 7. Mai 2014 - M 11 S 14.50163 -, Verneinend für alleinstehende Asylsuchende ohne kleine Kinder jedenfalls dann, wenn der Betreffende nicht an einer schwerwiegenden und dringend behandlungsbedürftigen Erkrankung leidet: Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Urteil vom 18. März 2015 - A 11 S 2042/14 -.
  • VG Ansbach, 13.05.2014 - AN 11 S 14.50036

    Abschiebungsanordnung nach Bulgarien; kein vorläufiger Rechtsschutz nach dem

    Systemische Mängel im vorgenannten Sinn oder Hinweise auf eine erniedrigende oder unmenschliche Behandlung von Asylbewerbern ergeben sich daraus nach Ansicht des Gerichts derzeit nicht (ebenso VG Ansbach, B.v. 5.6.2013 - AN 9 E 13.30363, VG Potsdam, B.v. 14.11.2013 - 6 L 787/13.A und U.v. 4.2.2014 - 6 K 3905/13.A, VG Ansbach, B.v. 13.3.2014 - AN 11 S 14.30365, VG Berlin, B.v. 1.4.2014 - 23 L 122.14 A andere Auffassung VG Magdeburg, B.v. 4.11.2013 - 9 B 306/13 und B.v. 22.1.2014 - 9 B 362/13, VG Regensburg, B.v. 24.3.2014 - RO 3 S 14.30159 - jeweils juris).
  • VG Ansbach, 20.08.2014 - AN 3 S 14.50103

    Anordnung der aufschiebenden Wirkung der Klage gegen Abschiebungsanordnung nach

    Trotz der Kooperation der bulgarischen Behörden reichen die Verbesserungen nach dem Operating Plan to Bulgaria des EASO vom März 2014, dessen Bewertung im Vollzug der Dublin III-VO besondere Bedeutung zuzumessen ist (vgl. Erwägungen Nr. 22 und 33 der Präambel sowie Art. 33 Dublin III-VO) noch nicht aus, um von zufriedenstellenden Verhältnissen auszugehen (so zur Einschätzung der Lage in Bulgarien auch VG Bremen, U. v. 16.7.2014 - 1 K 152/14 - juris; VG Ansbach, U. v. 10.7.2014 - AN 11 K 14.30366, juris; VG Wiesbaden, B. v. 16.5.2014 - 7 L 458/14. WI.A, juris; VG Berlin, B. v. 1.4.2014 - 23 L 122.14 A, juris).
  • VG München, 14.04.2014 - M 7 S 14.50115

    Abschiebung im Rahmen des Dublin-Verfahrens; Asylantrag in Bulgarien; Ausgang des

    Nach einer Würdigung aller verfügbaren Informationen bleibt bis zur mündlichen Verhandlung abzuwarten (so auch VG Regensburg, B. v. 20. März 2014 - RN 5 S 14.30284 - juris Rn 20 ff. u. B. v. 24. März 2014 - RO 3 S 14.30159 - juris Rn 22 ff.), ob die erst seit kurzem erzielten Verbesserungen hinreichend nachhaltig und in der Fläche angekommen sind, so dass von einem Wegfall der systemischen Schwachstellen ausgegangen werden kann (so VG Berlin, B. v. 1. April 2014 - 23 L 122.14 A - juris Rn 16).
  • VG Hannover, 25.09.2014 - 10 B 11073/14

    Abschiebungsanordnung nach Bulgarien im Rahmen eines sog. Dublin-Verfahrens

    Das Europäische Unterstützungsbüro für Asylfragen (EASO) bestätigt in einem Operating Plan to Bulgaria vom 25. Februar 2014 nach dem Besuch einer Expertenkommission in Bulgarien vom 17. bis 21. Februar 2014 ebenfalls Verbesserungen der Situation (zitiert nach VG Berlin, Beschluss vom 1.4.2014 - 23 L 122.14 A - , zitiert nach juris).
  • VG Bremen, 01.09.2014 - 3 V 644/14

    Bulgarien, Aufnahmebedingungen, systemische Mängel, Dublinverfahren, UNHCR,

  • VG Stuttgart, 02.07.2014 - A 12 K 2799/14

    Systemische Mängel, Bulgarien, Dublinverfahren, Aufnahmebedingungen, junge und

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht