Rechtsprechung
   OLG München, 06.08.2020 - 24 U 1360/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,45600
OLG München, 06.08.2020 - 24 U 1360/19 (https://dejure.org/2020,45600)
OLG München, Entscheidung vom 06.08.2020 - 24 U 1360/19 (https://dejure.org/2020,45600)
OLG München, Entscheidung vom 06. August 2020 - 24 U 1360/19 (https://dejure.org/2020,45600)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,45600) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    BGB §§ 611, 823 Abs. 1, 278, 831, 630 h, 842, 843, 845
    Schadensersatz, Arzt, Behandlungsfehler, Rente, Schmerzensgeld, Berufung, Gutachten, Haftpflichtversicherer, Rechtsanwaltskosten, Krankenhaus, Merkzeichen, Haftpflichtversicherung, GdB, Absenkung, vorgerichtliche Rechtsanwaltskosten, Treu und Glauben, Ermessen des ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • christmann-law.de (Kurzinformation)

    Klinik haftet für groben Fehler einer Krankenschwester

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG München, 10.03.2021 - 10 U 176/20

    Verkehrsunfall, Berufung, Unfall, Leistungen, Schmerzensgeld, Behinderung, Rente,

    Der Senat ist weiter der Überzeugung, dass es nicht zu beanstanden ist, dass es das Erstgericht bei der Beurteilung der Frage, welche Tätigkeiten die Klägerin auch ohne den Unfall künftig geleistet hätte (vgl. BGH, Urteil vom 07.05.1974 - VI ZR 10/73, NJW 1974, 1651, 1652), nicht unberücksichtigt gelassen hat, dass die dem Haushalt angehörigen Kinder mit zunehmenden Alter bis zu ihrem Auszug und Gründung eines eigenen Haushaltes auch ohne das Unfallereignis stärker an der Haushaltsführung beteiligt worden wären (vgl. OLG München, 24. Zivilsenat, Urteil vom 06. August 2020 - 24 U 1360/19 -, Rn. 101, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht