Rechtsprechung
   AG München, 16.02.2009 - 242 C 28708/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,2343
AG München, 16.02.2009 - 242 C 28708/08 (https://dejure.org/2009,2343)
AG München, Entscheidung vom 16.02.2009 - 242 C 28708/08 (https://dejure.org/2009,2343)
AG München, Entscheidung vom 16. Februar 2009 - 242 C 28708/08 (https://dejure.org/2009,2343)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,2343) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Rückzahlungsanspruch bzgl. der durch ein Kreditkartenunternehmen vorgenommenen Zahlung einer vermeintlich gegenüber einem Händler bestehenden Forderung

  • Wolters Kluwer
  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (17)

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Bank muss zahlen

  • MIR - Medien Internet und Recht (Kurzmitteilung)

    Bank muss beanstandete Kreditkartenabbuchungen erstatten - Der Bank obliegt der Nachweis, dass Kreditkartengeschäfte tatsächlich durch den Kunden getätigt wurden oder dass dieser für einen Missbrauch verantwortlich ist

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Beanstandete Kreditkartenzahlung: Bank muss zahlen

  • internetrecht-infos.de (Pressemitteilung)

    Bank muss Kreditkartengeschäfte bzw. Sorgfaltspflichtverletzungen hinsichtlich der Aufbewahrung einer Kreditkarte im Streitfalle beweisen

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Falschabbuchung auf der Kreditkarte

  • rechtsindex.de (Zusammenfassung)

    Bank muss abgebuchten Geldbetrag erstatten

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Bank muss ungeklärte Abbuchungen erstatten

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Bankkundin bestreitet, mit Kreditkarte eingekauft zu haben - Bank muss das Gegenteil bzw. Kartenmissbrauch beweisen oder zahlen

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Kunden haften nicht bei Kreditkartenmissbrauch

  • dr-bahr.com (Pressemitteilung)

    Beweislast für Kreditkarten-Zahlungen liegt bei Bank

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Kreditkartenstreit: Gericht stärkt Rechte von Verbrauchern

  • bank-kritik.de (Kurzinformation)

    Bank muss Kreditkarten-Gebrauch beweisen

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Kunden haften nicht bei Kreditkartenmissbrauch -

  • kanzleimitte.de (Kurzinformation)

    Kreditkartenbetrug: Bank muss zahlen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Bank muss zahlen - Beweislast bei Kreditkartengeschäften

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Rückerstattung von Abbuchungen mangels Nachweises der Kundenverantwortlichkeit für Kreditkartengeschäft

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Bank muss ungeklärte Abbuchungen erstatten

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht