Weitere Entscheidung unten: LG Krefeld, 26.10.2017

Rechtsprechung
   LG Wuppertal, 26.10.2017 - 25 Qs 34/17 (522 Js 3496/17)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,43650
LG Wuppertal, 26.10.2017 - 25 Qs 34/17 (522 Js 3496/17) (https://dejure.org/2017,43650)
LG Wuppertal, Entscheidung vom 26.10.2017 - 25 Qs 34/17 (522 Js 3496/17) (https://dejure.org/2017,43650)
LG Wuppertal, Entscheidung vom 26. Januar 2017 - 25 Qs 34/17 (522 Js 3496/17) (https://dejure.org/2017,43650)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,43650) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Sonstiges

  • beck-blog (Äußerung von Verfahrensbeteiligten)

    Auch wir machen bei 1500 Euro-Grenze für FE-Entziehung nach Unfallflucht mit

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Krefeld, 26.10.2017 - 25 Qs 34/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,42680
LG Krefeld, 26.10.2017 - 25 Qs 34/17 (https://dejure.org/2017,42680)
LG Krefeld, Entscheidung vom 26.10.2017 - 25 Qs 34/17 (https://dejure.org/2017,42680)
LG Krefeld, Entscheidung vom 26. Januar 2017 - 25 Qs 34/17 (https://dejure.org/2017,42680)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,42680) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Burhoff online

    Entziehung der Fahrerlaubnis, Regelentziehung, Wertgrenze bedeutender Schaden

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Wenn der "Hexer" erinnert: Wertgrenze für Fahrerlaubnisentziehung liegt bei 1.500 EUR

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Wertgrenze des bedeutenden Schadens nach § 69 II Nr.3 StGB liegt bei 1.500 EUR

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht