Weitere Entscheidung unten: LG Magdeburg, 30.04.2020

Rechtsprechung
   LG Magdeburg, 30.04.2020 - 25 Qs 802 Js 70719/20 (36/20), 25 Qs 36/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,20496
LG Magdeburg, 30.04.2020 - 25 Qs 802 Js 70719/20 (36/20), 25 Qs 36/20 (https://dejure.org/2020,20496)
LG Magdeburg, Entscheidung vom 30.04.2020 - 25 Qs 802 Js 70719/20 (36/20), 25 Qs 36/20 (https://dejure.org/2020,20496)
LG Magdeburg, Entscheidung vom 30. April 2020 - 25 Qs 802 Js 70719/20 (36/20), 25 Qs 36/20 (https://dejure.org/2020,20496)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,20496) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Burhoff online

    Pflichtverteidiger, Bestellung, Schwere der Tat, Gesamtstrafe

  • Rechtsprechungsdatenbank Sachsen-Anhalt

    Pflichtverteidigerbestellung: Notwendige Verteidigung in Parallelverfahren bei möglicher Bildung einer relevanten Gesamtfreiheitsstrafe

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Magdeburg, 30.04.2020 - 21 Ls 416 Js 14505/19
    Auf die sofortige Beschwerde des Angeschuldigten wird der Beschluss des Amtsgerichts H vom 4. März 2020 (Az.: 3 Ds 802 Js 70719/20 - 20/20), mit dem der Antrag des Angeschuldigten auf Beiordnung auf Rechtsanwalt F, Braunschweig, als notwendiger Verteidiger zurückgewiesen wurde, aufgehoben und dem Angeschuldigten Rechtsanwalt Jan-Robert F, Braunschweig, gemäß § 140 Abs. 2 StPO als notwendiger Verteidiger beigeordnet .

    Die Staatsanwaltschaft Magdeburg - Zweigstelle H - hat am 24. Januar 2020 Anklage vor dem Strafrichter des Amtsgerichts H wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz erhoben (Az.: 802 Js 70719/20).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Magdeburg, 30.04.2020 - 25 Qs 802 Js 70719/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,27732
LG Magdeburg, 30.04.2020 - 25 Qs 802 Js 70719/20 (https://dejure.org/2020,27732)
LG Magdeburg, Entscheidung vom 30.04.2020 - 25 Qs 802 Js 70719/20 (https://dejure.org/2020,27732)
LG Magdeburg, Entscheidung vom 30. April 2020 - 25 Qs 802 Js 70719/20 (https://dejure.org/2020,27732)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,27732) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Erfurt, 27.04.2021 - 7 Qs 89/21

    Pflichtverteidiger, mehrere Verfahren, Gesamtstrafe

    Die Grenze für die Straferwartung gilt auch, wenn sie "nur" wegen einer zu erwartenden Gesamtstrafenbildung erreicht wird (OLG Naumburg, Beschluss vom 22.05.2013, Az.: 2 Ss 65/13; OLG Halle, Beschluss vom 23.11.2018, Az.: 10a Qs 132/18; LG Magdeburg, Beschluss vom 30.04.2020, Az.: 25 Qs 802 Js 70719/20; alle veröffentlicht in juris ).

    Es war somit in jedem Verfahren eine Pflichtverteidigerin zu bestellen, anderenfalls hinge es von der bloßen Zufälligkeit ab, ob die Verfahren verbunden werden oder nicht, ob einem Angeklagten ein Verteidiger beizuordnen ist oder nicht ( LG Magdeburg, Beschluss vom 30.04.2020 a.a.O.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht