Rechtsprechung
   VG Berlin, 21.10.2008 - 26 A 28.08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,38141
VG Berlin, 21.10.2008 - 26 A 28.08 (https://dejure.org/2008,38141)
VG Berlin, Entscheidung vom 21.10.2008 - 26 A 28.08 (https://dejure.org/2008,38141)
VG Berlin, Entscheidung vom 21. Januar 2008 - 26 A 28.08 (https://dejure.org/2008,38141)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,38141) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Baden-Württemberg, 11.03.2010 - 10 S 3090/08

    Hyaluronsäure-Fertigspritze "GO-ON" zur intraartikulären Anwendung bei

    Auch nach der neueren Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs stellen Hyaluronsäure-Natrium-Fertigspritzen zur intraartikulären Anwendung bei Gelenkerkrankungen Medizinprodukte im Sinne von § 3 Nr. 1 Buchst. a MPG dar (vgl. BGH, Urteil vom 09.07.2009 - I ZR 193/06 -, GRUR 2010, 169; ähnlich VG Ansbach, Urteil vom 09.01.2010 - AN 15 K 09.02244 -, juris; VG Berlin, Urteil vom 21.10.2008 - 26 A 28.08 -, juris).
  • VG Berlin, 13.07.2012 - 5 K 51.11

    Beihilfefähigkeit eines Arzneimittels bzw. Medizinprodukts

    Die beihilferechtlichen Vorschriften stellen nicht lediglich auf die formelle Einordnung des fraglichen Mittels, sondern auf den materiellen Zweckcharakter ab sowie darauf, ob nach objektiven Maßstäben von dem Mittel eine therapeutische Wirkung zu erwarten ist (vgl. OVG Lüneburg, Urteil vom 25. Mai 2004 - 5 LB 15.03 -, juris, Rdnr. 22; VG Berlin, Urteil vom 21. Oktober 2008 - VG 26 A 28.08 -, juris, Rdnr. 18, m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht