Rechtsprechung
   LG Köln, 29.01.2003 - 26 O 33/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,4748
LG Köln, 29.01.2003 - 26 O 33/02 (https://dejure.org/2003,4748)
LG Köln, Entscheidung vom 29.01.2003 - 26 O 33/02 (https://dejure.org/2003,4748)
LG Köln, Entscheidung vom 29. Januar 2003 - 26 O 33/02 (https://dejure.org/2003,4748)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,4748) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • JurPC

    BGB §§ 307 ff. (n.F.)
    Online-AGB

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an die Substantiierung eines wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsanspruchs hinsichtlich der Verwendung von Vertragsbedingungen über die Beförderung von Fluggästen als Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB); AGB-rechtliche Zulässigkeitsprüfung der ...

  • Wolters Kluwer
  • reise-recht-wiki.de

    Unwirksame Klauseln in AGB

  • RA Kotz

    AGBs (ungültige) in Flugverträgen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Reiserecht - Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fluggesellschaft Ryanair

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Online-AGB ?

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Online-AGB müssen besonders verständlich sein

  • fuehrich.de (Leitsatz)

    Verbandsklage/Beförderungsbedingungen/IATA-Empfehlung/ Ryanair

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Köln, 12.08.2004 - 6 W 81/04

    Verstoß gegen ein gerichtlich angeordnetes Unterlassungsgebot durch Verwendung

    Auf die sofortige Beschwerde des Gläubigers wird der seinen Antrag auf Festsetzung eines Ordnungsmittels zurückweisende Beschluss der 26. Zivilkammer des Landgerichts Köln - 26 O 33/02 - geändert und insgesamt wie folgt neu gefasst:.

    Gegen die Schuldnerin wird wegen schuldhafter Zuwiderhandlung gegen das im Urteil der 26. Zivilkammer des Landgerichts Köln vom 29.01.2003 - 26 O 33/02 - ausgesprochenen Unterlassungsgebot ein Ordnungsgeld in Höhe von.

  • OLG Köln, 12.09.2003 - 6 U 29/03

    Wirksamkeit der Allgemeinen Beförderungsbedingungen eines Luftfahrtunternehmens;

    Die Berufung der Beklagten gegen das am 29.01.2003 verkündete Urteil der 26. Zivilkammer des Landgerichts Köln - 26 O 33/02 - wird auf ihre Kosten zurückgewiesen.
  • AG Hamburg, 06.03.2014 - 4 C 545/13

    Pauschalreisevertrag - Kündigung des Reisevertrags wegen politischer Unruhen

    Landgericht Köln Az.: 26 O 33/02 Urteil vom 29.01.2003 Das LG Köln hat auf die mündliche Verhandlung vom 29.01.2003 für Recht erkannt: Die Beklagte wird verurteilt, es im geschäftlichen Verkehr zu unterlassen, sofern nicht die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gegenüber einem Unternehmer (§ 14 BGB) verwendet werden, in Vertragsbedingungen über die Beförderung von Fluggästen in Form von [...].
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht