Rechtsprechung
   LG Frankfurt/Main, 06.12.2010 - 5-26 Qs 37/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,10716
LG Frankfurt/Main, 06.12.2010 - 5-26 Qs 37/10 (https://dejure.org/2010,10716)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 06.12.2010 - 5-26 Qs 37/10 (https://dejure.org/2010,10716)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 06. Dezember 2010 - 5-26 Qs 37/10 (https://dejure.org/2010,10716)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,10716) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer

    "Bei der nachträglichen Gesamtstrafenbildung gemäß § 460 StPO ist für die Bemessung der Tagessatzhöhe auf die Vermögensverhältnisse zum Zeitpunkt der letzten Verurteilung abzustellen und nicht auf den Zeitpunkt der Nachtragsentscheidung."

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 55; StPO § 460
    Zugrundelegung der Vermögensverhältnisse zum Zeitpunkt der letzten Verurteilung bei der Bemessung der Tagessatzhöhe bei der nachträglichen Gesamtstrafenbildung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation)

    Nachträgliche Gesamtstrafenbildung: Welche Einkommensverhältnisse sind maßgeblich?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Zugrundelegung der Vermögensverhältnisse zum Zeitpunkt der letzten Verurteilung bei der Bemessung der Tagessatzhöhe bei der nachträglichen Gesamtstrafenbildung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2011, 40
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht