Rechtsprechung
   OLG Hamm, 11.11.2016 - 26 U 16/16   

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Über Risiken einer psychotherapeutischen Behandlung ist aufzuklären

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Über Risiken einer psychotherapeutischen Behandlung ist aufzuklären

  • arzthaftung-rechtsanwalt-peters.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Haftung in der Psychotherapie

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Psychotherapeutische Behandlung durch in Ausbildung befindlichen Therapeuten begründet nicht zwingend Behandlungsfehler - Keine Aufklärungspflicht über Anfängerstatus bei Schutz des Patienten durch Supervision

Besprechungen u.ä.

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Saarbrücken, 11.04.2018 - 1 U 111/17  

    Zu der Aufklärungspflicht des Krankenhauspatienten, eine Operation nur durch

    Die Beteiligung eines Anfängers ist schon nicht aufklärungspflichtig, weil der Patient durch die Supervisionspflicht hinreichend geschützt ist (OLG Hamm, Urteil vom 11.11.2016 - 26 U 16/16, bei Juris Rn. 60; Martis/Winkhart, Arzthaftungsrecht, aaO, A 131).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht