Rechtsprechung
   ArbG Hamburg, 18.09.2013 - 27 Ca 207/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,24745
ArbG Hamburg, 18.09.2013 - 27 Ca 207/13 (https://dejure.org/2013,24745)
ArbG Hamburg, Entscheidung vom 18.09.2013 - 27 Ca 207/13 (https://dejure.org/2013,24745)
ArbG Hamburg, Entscheidung vom 18. September 2013 - 27 Ca 207/13 (https://dejure.org/2013,24745)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,24745) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (20)

  • Justiz Hamburg (Pressemitteilung)
  • beck-blog (Kurzinformation)

    Totenkopf mit Polizeimütze auf Facebook kein Kündigungsgrund

  • cmshs-bloggt.de (Kurzinformation)

    Polizeimütze + Totenschädel + Facebook = Kündigung

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Was verrät ein Totenkopf?

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Bild von Totenschädel mit Polizeimütze bei Facebook rechtfertigt nicht die fristlose Entlassung eines Polizeibeamten

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Totenkopfschädel-Foto berechtigt nicht zur Kündigung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Totenkopf mit Polizeimütze - und keine fristlose Kündigung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Außerordentliche Kündigung eines Polizeiangestellten

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Totenkopf-Foto auf Facebook - Kündigung eines Polizei-Angestellten unwirksam

  • lto.de (Kurzinformation)

    Totenkopf auf Facebook - Kündigung des Polizisten unwirksam

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Keine Kündigung eines angestellten Polizisten wegen der Veröffentlichung eines Totenkopf-Fotos auf Facebook

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Totenkopf-Foto - Arbeitsgericht stellt fest, dass außerordentliche Kündigung unwirksam ist. Polizei-Angestellter muss weiter beschäftigt werden

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Trotz Totenkopf-Foto auf Facebook-Seite Kündigung eines Polizei-Angestellten unwirksam

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht: Kündigung wegen eines Totenkopf-Fotos auf Facebook?

  • arbeit-und-arbeitsrecht.de (Kurzinformation)

    Außerordentliche Kündigung wegen missverständlichem Facebook-Foto

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung wegen Totenkopf-Foto auf Facebook

  • wordpress.com (Kurzinformation)

    Totenkopf mit Polizeimütze im Internet kein Kündigungsgrund

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Totenkopf-Foto auf Facebook - Kündigung aufgrund Facebook Posts

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Außerordentliche Kündigung eines Polizei-Angestellten wegen Veröffentlichung eines Totenkopf-Fotos auf Facebook unwirksam - Rechtsradikale Gesinnung des Polizei-Angestellten nicht nachweisbar


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • Justiz Hamburg (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Polizei-Angestellter wehrt sich vor dem Arbeitsgericht gegen außerordentliche Kündigung

Besprechungen u.ä. (2)

  • hensche.de (Entscheidungsbesprechung)

    Hamburger Polizist darf seinen Job behalten: Foto mit Totenkopf und Dienstmütze rechtfertigt keine fristlose Kündigung

  • goerg.de (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kündigungen im Zusammenhang mit Social Media

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht