Weitere Entscheidung unten: EKMR, 15.09.1997

Rechtsprechung
   EGMR, 16.02.2000 - 27052/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,25076
EGMR, 16.02.2000 - 27052/95 (https://dejure.org/2000,25076)
EGMR, Entscheidung vom 16.02.2000 - 27052/95 (https://dejure.org/2000,25076)
EGMR, Entscheidung vom 16. Februar 2000 - 27052/95 (https://dejure.org/2000,25076)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,25076) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • Generalanwalt beim EuGH, 10.01.2017 - C-682/15

    Berlioz Investment Fund - Vorlage zur Vorabentscheidung - Richtlinie 2011/16/EU -

    65 - Vgl. in diesem Sinne EGMR, 16. Februar 2000, Jasper/Vereinigtes Königreich, CE:ECHR:2000:0216JUD002705295, § 52, sowie EGMR, 19. Februar 2009, A. u. a./Vereinigtes Königreich, CE:ECHR:2009:0219JUD000345505, § 205.

    66 - EGMR, 16. Februar 2000, Jasper/Vereinigtes Königreich, CE:ECHR:2000:0216JUD002705295, § 52.

    69 - Vgl. in diesem Sinne Nr. 83 der Schlussanträge des Generalanwalts Bot in der Rechtssache ZZ (C-300/11, EU:C:2012:563) und insbesondere EGMR, 16. Februar 2000, Jasper/Vereinigtes Königreich, CE:ECHR:2000:0216JUD002705295, § 52.

    70 - Vgl. in diesem Sinne EGMR, 16. Februar 2000, Jasper/Vereinigtes Königreich, CE:ECHR:2000:0216JUD002705295, § 56.

  • EuG, 12.12.2006 - T-228/02

    und Sicherheitspolitik - DAS GERICHT ERKLÄRT DEN BESCHLUSS DES RATES FÜR NICHTIG,

    Im Übrigen stehen sie mit der Rechtsprechung des EGMR im Einklang, der selbst im strengeren Rahmen eines kontradiktorischen Strafverfahrens, das den Anforderungen des Artikels 6 EMRK genügen muss, zugesteht, dass in Fällen, die die nationale Sicherheit betreffen, und insbesondere im Bereich des Terrorismus, bestimmte Beschränkungen der Verteidigungsrechte in Betracht gezogen werden können, u. a. in Bezug auf die Bekanntmachung zur Last gelegter Umstände und die Art und Weise des Aktenzugangs (vgl. z. B. Urteile Chahal/Vereinigtes Königreich vom 15. November 1996, Slg. 1996-V, § 131, und Jasper/Vereinigtes Königreich vom 16. Februar 2000, Nr. 27052/95, nicht im Recueil des arrêts et décisions veröffentlicht, §§ 51 bis 53 und die dort zitierte Rechtsprechung, vgl. auch Punkt IX.3 der oben in Randnr. 111 angeführten Leitlinien des Ministerkomitees des Europarats).
  • EuGH, 28.11.2013 - C-280/12

    Der Gerichtshof bestätigt die Gültigkeit der Rechtsakte des Rates der EU, mit

    Der Rat führt außerdem aus, dass nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte das Recht auf Kenntnisnahme von Beweisen als Bestandteil der Verteidigungsrechte nicht uneingeschränkt gelte (Urteil des EGMR vom 16. Februar 2000, Jasper/Vereinigtes Königreich, Beschwerde Nr. 27052/95, § 52).
  • Generalanwalt beim EuGH, 14.07.2011 - C-27/09

    und Sicherheitspolitik - Generalanwältin Sharpston schlägt dem Gerichtshof vor,

    84 - Jasper/Vereinigtes Königreich (Große Kammer) (Beschwerde Nr. 27052/95).
  • Generalanwalt beim EuGH, 26.02.2015 - C-176/13

    Rat / Bank Mellat - 'Rechtsmittel - Restriktive Maßnahmen gegen Iran zur

    54 - Urteil des EGMR Jasper/Vereinigtes Königreich ([GK], Nr. 27052/95, § 52).
  • Generalanwalt beim EuGH, 05.06.2019 - C-189/18

    Glencore Agriculture Hungary - Gemeinsames Mehrwertsteuersystem - Richtlinie

    29 Vgl. in diesem Sinne Urteil des EGMR vom 16. Februar 2000, Jasper/Vereinigtes Königreich (CE:ECHR:2000:0216JUD002705295, § 56).
  • Generalanwalt beim EuGH, 26.02.2015 - C-200/13

    Rat / Bank Saderat Iran und Kommission - 'Rechtsmittel - Restriktive Maßnahmen

    54 - Urteil des EGMR Jasper/Vereinigtes Königreich ([GK], Nr. 27052/95, § 52).
  • EGMR, 27.10.2004 - 39647/98

    Recht auf ein faires Verfahren (Offenlegungsanspruch: Verhältnismäßigkeit von

    The relevant rules giving effect to the 1997 and 1998 Acts are set out in the Court's judgment in Jasper v. the United Kingdom (GC), no. 27052/95, § 36, 16 February 2000.
  • EuG, 16.05.2013 - T-392/11

    Iran Transfo / Rat - Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik - Restriktive

    Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte vom 16. Februar 2000, Jasper/Vereinigtes Königreich (Nr. 27052/95), auf das sich der Rat in der mündlichen Verhandlung berufen hat, spricht nicht gegen diese Erwägung.
  • EGMR, 07.06.2007 - 15187/03

    BOTMEH AND ALAMI v. THE UNITED KINGDOM

    In contrast, no violation was found in Jasper v. the United Kingdom [GC], no. 27052/95 or Fitt v. the United Kingdom [GC], no. 29777/96, both ECHR 2000-II, where the prosecution placed all material evidence which it intended to withhold before the trial judge, ex parte, for his ruling on disclosure.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   EKMR, 15.09.1997 - 27052/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,26525
EKMR, 15.09.1997 - 27052/95 (https://dejure.org/1997,26525)
EKMR, Entscheidung vom 15.09.1997 - 27052/95 (https://dejure.org/1997,26525)
EKMR, Entscheidung vom 15. September 1997 - 27052/95 (https://dejure.org/1997,26525)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,26525) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht