Rechtsprechung
   LG Köln, 02.09.2008 - 28 AR 4/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,811
LG Köln, 02.09.2008 - 28 AR 4/08 (https://dejure.org/2008,811)
LG Köln, Entscheidung vom 02.09.2008 - 28 AR 4/08 (https://dejure.org/2008,811)
LG Köln, Entscheidung vom 02. September 2008 - 28 AR 4/08 (https://dejure.org/2008,811)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,811) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (16)

  • Telemedicus

    Zum gewerblichen Ausmaß von Urheberrechtsverletzungen

  • JurPC

    § 101 Abs. 9 UrhG n.F.
    Auskunftsanspruch des Verletzten im Rahmen des Filesharings

  • aufrecht.de

    Zivilrechtlicher Auskunftsanspruch bei Urheberrechtsverletzungen - gewerbliches Ausmaß

  • stroemer.de

    Gewerbliches Ausmaß bei Tausch von Musikalben

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen das unbefugte öffentliche Zugänglichmachen eines urherberrechtlich geschützten Werks

  • kanzlei.biz

    Auskunftsanspruch bei Verletzung des Urheberrechts in gewerblichem Ausmaß

  • webhosting-und-recht.de

    Urheberrechtlicher Auskunftsanspruch nach § 101 UrhG

  • kanzlei.biz

    Auskunftsanspruch bei Verletzung des Urheberrechts in gewerblichem Ausmaß

  • wb-law.de (Volltext und Entscheidungsanmerkung)
  • kanzlei.biz

    Urheberrechtsverletzungen durch Teilnahme an Filesharing-Systemen

  • wbs-law.de PDF
  • wbs-law.de PDF
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (12)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 101 Abs. 9 S. 2 i.V.m. 105 Abs. 2 UrhG
    Filesharing - Aktuelles Musikalbum veröffentlichen erfüllt das "gewerbliche Ausmaß”

  • internetrecht-infos.de (Kurzinformation und Auszüge)

    File-Sharing: Verschiedene Entscheidungen zum neuen urheberrechtlichen Auskunftsanspruch liegen vor

  • internetrecht-infos.de (Kurzinformation und Auszüge)

    File-Sharing: Verschiedene Entscheidungen zum neuen urheberrechtlichen Auskunftsanspruch liegen vor

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Leitsatz und Auszüge)

    Auskunftsanspruch bei Urheberrechtsverletzung

  • IRIS Merlin (Kurzinformation)

    Auskunftsanspruch gemäß dem neuen § 101 Abs. 9 UrhG

  • kanzlei-richter.com (Kurzinformation)

    Auskunftsanspruch wegen gewerblichen Verstössen gegen des Urheberrecht schon bei einer grös

  • wb-law.de PDF (Rechtsprechungsübersicht)

    Aktuelle Entwicklungen zum Thema Filesharing (Christian Solmecke; K&R 2009, 772)

  • mikap.de PDF, S. 4 (Kurzinformation)

    Akteneinsicht und Auskunftsanspruch

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Doch kein Aufatmen für Tauschbörsennutzer

  • anwalt24.de (Kurzinformation und Auszüge)

    DigiProtect erwirkt als erste Rechteinhaberin einstweilige Verfügung wegen Urheberrechtsverletzung nach Inkrafttreten des neuen Gesetzes zur Verbesserung von Rechten des geistigen Eigentums

  • anwalt.de (Kurzinformation und Auszüge)

    DigiProtect erwirkt als erste Rechteinhaberin einstweilige Verfügung wegen Urheberrechtsverletzung

  • 123recht.net (Pressebericht, 7.10.2008)

    Urheberrecht: Neuer Auskunftsanspruch gegen Tauschbörsennutzer

Besprechungen u.ä. (5)

  • wb-law.de (Volltext und Entscheidungsanmerkung)
  • dr-bahr.com (Entscheidungsanmerkung)

    Urheberrechtliche Auskunftsansprüche nach neuem Gesetz

  • wb-law.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    UrhG § 101 Abs. 9; KostO § 128c Abs. 1 Nr. 4
    Gewerbliches Ausmaß bei Tausch von Musikalben (RA Christian Solmecke; MMR 2008, 761)

  • mikap.de PDF, S. 8 (Kurzanmerkung)

    Auskunftsanspruch bei Urheberrechtsverstößen wie Filesharing

  • wbs-law.de PDF (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Aktuelle Entwicklungen zum Thema Filesharing (RA Christian Solmecke, RA Kilian Kost; K&R 2009, 772)

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zum Beschluss des LG Köln vom 02.09.2008, Az.: 28 AR 4/08 (Gewerbliches Ausmaß bei Tausch von Musikalben)" von RA Christian Solmecke, LL.M., original erschienen in: MMR 2008, 762 - 763.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2008, 761
  • MIR 2008, Dok. 290
  • ZUM 2008, 998
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • OLG Zweibrücken, 27.10.2008 - 3 W 184/08

    Urheberrechtsverletzung: Auskunftsanspruch gegen einen Internetprovider auf

    Zwar kann es im Verfahren einer einstweiligen Anordnung richtig sein, bei der Prüfung eines Anordnungsgrundes auf die gerichtsbekannte Praxis, dass die hier in Rede stehenden Verkehrsdaten in der Regel nach spätestens sieben Tagen gelöscht werden, zu verweisen (vgl. hierzu LG Köln, Beschluss vom 2. September 2008, Az. 28 AR 4/08; LG Frankfurt, Beschluss vom 18. September 2008, Az. 2-06 O 534/06).
  • OLG Frankfurt, 15.04.2009 - 11 W 27/09

    Urheberrechtsverletzung im Internet: Gerichtskostenansatz für einen Antrag auf

    Im Schrifttum wird mit Hinweis auf BT-Drucks. 16/5048, S. 56 vertreten, die Gebühr nach § 128 c Abs. 1 Nr. 4 KostO falle für jede einzelne IP-Adresse an (so Dreier/Schulze, UrhG, 3. Aufl., § 101 Rn. 39; im Ergebnis ohne nähere Begründung ebenso LG Köln, Beschl. v. 2.9.2008 - 28 AR 4/08, MMR 2008, 761).
  • OLG Zweibrücken, 30.04.2009 - 4 W 23/09

    Urheberrechtsverletzung im Internet: Auskunftsanspruch eines

    Eine einstweilige Anordnung ist auch im Verfahren nach § 101 Abs. 9 UrhG, auf welches nach § 101 Abs. 9 Satz 4 UrhG die Vorschriften des FGG Anwendung finden, über die im Bereich des FGG geregelten Fälle hinaus, zulässig (vgl. OLG Köln, Beschluss vom 14. November - Wx 2/08 - LG Köln, Beschluss vom 2. September 2008 - 28 AR 4/08 - bei juris; Keidel/Kuntze/Winkler, aaO, § 12 Rdnr. 124 m.w.N.).
  • OLG Frankfurt, 27.11.2008 - 11 W 37/08

    Keine selbstständige Anfechtung des Trennungsbeschlusses nach § 145 ZPO

    Denn die Gebühr nach § 128 c Abs. 1 Nr. 4 KostO fällt ohnedies für jede einzelne IP-Adresse an (LG Köln, Beschluss vom 2.9.2008 - 28 AR 4/08, MMR 2008, 761; Dreier/Schulze, UrhG, 3. Aufl., § 101 Rn. 39; BT-Drucks. 16/5048, S. 56).
  • OLG Köln, 23.01.2013 - 2 Wx 29/12

    Anforderungen an die Begründung des Kostenansatzes; Höhe der Kosten für einen

    Die gleiche Auffassung hat das OLG Frankfurt am Main im Jahre 2008 in einem obiter dictum vertreten (OLG Frankfurt, BeckRS 2009, 24373; so auch der redaktionelle Leitsatz zur Entscheidung LG Köln, MMR 2008, 761).
  • OLG Köln, 23.01.2013 - 2 Wx 328/12

    Gerichtskosten im Verfahren nach § 101 Abs. 9 UrhG bei Verletzung der Rechte an

    Die gleiche Auffassung hat das OLG Frankfurt am Main im Jahre 2008 in einem obiter dictum vertreten (OLG Frankfurt, BeckRS 2009, 24373; so auch der redaktionelle Leitsatz zur Entscheidung LG Köln, MMR 2008, 761).
  • OLG Köln, 11.02.2014 - 2 Wx 307/13

    Höhe der Kosten im Verfahren gem. § 101 Abs. 9 UrhG

    Die gleiche Auffassung hat das OLG Frankfurt am Main im Jahre 2008 in einem obiter dictum vertreten (OLG Frankfurt, BeckRS 2009, 24373; so auch der redaktionelle Leitsatz zur Entscheidung LG Köln, MMR 2008, 761).
  • OLG Köln, 28.01.2013 - 2 Wx 391/12

    Höhe der Gerichtskosten im Verfahren gem. § 101 Abs. 9 UrhG

    Die gleiche Auffassung hat das OLG Frankfurt am Main im Jahre 2008 in einem obiter dictum vertreten (OLG Frankfurt, BeckRS 2009, 24373; so auch der redaktionelle Leitsatz zur Entscheidung LG Köln, MMR 2008, 761).
  • LG Frankenthal, 26.09.2008 - 6 O 340/08

    Urheberrechtsverletzung im Internet durch Tauschbörse: Auskunftsanspruch des

    Mit dieser Absicht wäre eine Pflicht, die jeweils entstandenen außergerichtlichen Kosten selbst zu tragen, nur schwer zu vereinbaren (ebenso im Ergebnis Landgericht Köln, B. v. 2.9.2008 - 28 AR 4/08).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht