Rechtsprechung
   LG Köln, 08.06.2011 - 28 O 859/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,15935
LG Köln, 08.06.2011 - 28 O 859/10 (https://dejure.org/2011,15935)
LG Köln, Entscheidung vom 08.06.2011 - 28 O 859/10 (https://dejure.org/2011,15935)
LG Köln, Entscheidung vom 08. Juni 2011 - 28 O 859/10 (https://dejure.org/2011,15935)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,15935) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    § 22 KUG; §§ 812; 818; 823; 1004 BGB
    Eine Frau, die nicht mehr als Callgirl arbeitet, muss auch nicht die Nutzung ihres Fotos durch ihre ehemalige Agentur dulden / Zum Widerruf des Einverständnisses der Fotonutzung

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • koetzlaw.de PDF
  • koetzlaw.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 823; BGB § 1004
    Unterlassungsanspruch ist in Bezug auf die aus dem Kontext einer Internetseite behauptete Tätigkeit einer Klägerin als Callgirl gegeben durch Verletzung des Persönlichkeitsrechts; Vorliegen des Unterlassungsanspruchs in Bezug auf die aus dem Kontext einer Internetseite ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Fotorecht: Kann eine Einwilligung in eine Fotografie widerrufen werden?

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Callgirl-Agentur darf trotz Buy-Out nicht mit dem Foto eines ehemaligen Callgirls werben

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Unterlassungsanspruch ist in Bezug auf die aus dem Kontext einer Internetseite behauptete Tätigkeit einer Klägerin als Callgirl gegeben durch Verletzung des Persönlichkeitsrechts; Vorliegen des Unterlassungsanspruchs in Bezug auf die aus dem Kontext einer Internetseite ...

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Fotos von Call-Girl darf Agentur nicht ohne weiteres veröffentlichen

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Agentur darf Call-Girl-Fotos nur bei tatsächlichem Vorliegen der Prostitution verbreiten

  • rechtambild.de (Kurzinformation)

    Eingewilligt und doch nicht rechtmäßig? zur Darstellung eines Callgirls

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Callgirl Agentur darf trotz Buy-Out nicht mit dem Foto eines ehemaligen Callgirls werben

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Model-Fotos für Escort-Seite verwendet: 3.000,00 für Ex-Callgirl

Papierfundstellen

  • ZUM 2012, 511
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht