Rechtsprechung
   BPatG, 18.11.2009 - 28 W (pat) 27/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,11457
BPatG, 18.11.2009 - 28 W (pat) 27/09 (https://dejure.org/2009,11457)
BPatG, Entscheidung vom 18.11.2009 - 28 W (pat) 27/09 (https://dejure.org/2009,11457)
BPatG, Entscheidung vom 18. November 2009 - 28 W (pat) 27/09 (https://dejure.org/2009,11457)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,11457) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • markenmagazin:recht (Leitsatz)

    § 8 Abs. 2 Nr. 1 und 2 MarkenG
    "Etikett” - Zur Schutzfähigkeit dreidimensionaler, produktbezogener Formmarken

Papierfundstellen

  • GRUR 2010, 338
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BPatG, 14.11.2012 - 26 W (pat) 64/08

    Markenlöschungsbeschwerdeverfahren - "hop on hop off" -Freihaltungsbedürfnis -

    Auch darauf, ob eine Angabe bereits zur Beschreibung benutzt worden ist, kommt es im Rahmen des § 8 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG nicht an, weil im Markenrecht Gesichtspunkte einer neuheitsschädlichen Vorwegnahme keine Rolle spielen (BPatG GRUR 2010, 338, 340 - Etikett).
  • BPatG, 18.09.2012 - 24 W (pat) 531/10

    Markenbeschwerdeverfahren - "BALANCE - N - BRIGHTEN (IR-Marke)" -

    Dieses Allgemeininteresse wird bereits durch die bloße potenzielle Beeinträchtigung der wettbewerblichen Grundfreiheiten tangiert (vgl. Alber GRUR 2005, 127, 129; BPatG GRUR 2010, 338, 340 - Etikett; GRUR 2010, 1017, 1019 - Bonbonform).
  • BPatG, 20.08.2013 - 24 W (pat) 43/12

    Markenbeschwerdeverfahren - "pointing the way" - Freihaltungsbedürfnis

    Dieses Allgemeininteresse wird bereits durch die bloße potenzielle Beeinträchtigung der wettbewerblichen Grundfreiheiten tangiert (vgl. Alber GRUR 2005, 127, 129; BPatG GRUR 2010, 338, 340 - Etikett; GRUR 2010, 1017, 1019 - Bonbonform).
  • BPatG, 23.01.2013 - 26 W (pat) 88/12

    Markenbeschwerdeverfahren - Löschungsverfahren - "Rollicar-Team" -

    Auch darauf, ob eine Angabe bereits zur Beschreibung benutzt worden ist, kommt es im Rahmen des § 8 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG nicht an, weil im Markenrecht Gesichtspunkte einer neuheitsschädlichen Vorwegnahme keine Rolle spielen (BPatG GRUR 2010, 338, 340 - Etikett).
  • BPatG, 29.05.2013 - 26 W (pat) 98/12

    Markenlöschungsbeschwerdeverfahren - "DAMPFER" - Freihaltungsbedürfnis

    Auch darauf, ob eine Angabe bereits zur Beschreibung benutzt worden ist, kommt es im Rahmen des § 8 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG nicht an, weil im Markenrecht Gesichtspunkte einer neuheitsschädlichen Vorwegnahme keine Rolle spielen (BPatG GRUR 2010, 338, 340 - Etikett).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht