Rechtsprechung
   AG Mönchengladbach, 11.06.2012 - 29 C 519/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,48329
AG Mönchengladbach, 11.06.2012 - 29 C 519/11 (https://dejure.org/2012,48329)
AG Mönchengladbach, Entscheidung vom 11.06.2012 - 29 C 519/11 (https://dejure.org/2012,48329)
AG Mönchengladbach, Entscheidung vom 11. Juni 2012 - 29 C 519/11 (https://dejure.org/2012,48329)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,48329) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit der Vereinbarung einer Bearbeitungsgebühr in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Darlehensvertrages; Folgen der Einordnung des in der Klausel festgesetzten Leistung als kalkulierten Teils der Gegenleistung und damit als Preisabrede

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Mönchengladbach, 20.03.2013 - 36 C 25/13

    Bearbeitungsgebühr; Allgemeine Geschäftsbedingung; Darlehensvertrag;

    Die in dem Urteil des Amtsgerichts Mönchengladbach vom 11. Juni 2012 in der Sache 29 C 519/11 zum Ausdruck gebrachte Ansicht, dass es sich bei der Bestimmung bezüglich der Bearbeitungsgebühr um eine wirksame Preishauptabrede handele, wird nach einem Richterwechsel bei dem Amtsgericht Mönchengladbach nicht mehr vertreten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht