Rechtsprechung
   OLG München, 24.07.2014 - 29 U 1173/14   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Wegfall der Wiederholungsgefahr durch Lizenzvertrag? - Der Abschluss eines zeitlich befristeten Lizenzvertrags ist grundsätzlich nicht geeignet, die durch die Erstverletzung indizierte Wiederholungsgefahr auszuschließen.

  • damm-legal.de

    Ein späterer Lizenzvertrag lässt die Wiederholungsgefahr nach einer Urheberrechtsverletzung nicht entfallen

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    Abschluss eines Lizenzvertrags beseitigt nicht die Wiederholungsgefahr

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Kein Ausschluss der Wiederholungsgefahr bei Abschluss eines befristeten Lizenzvertrages

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Ein späterer Lizenzvertrag lässt die Wiederholungsgefahr nach einer Urheberrechtsverletzung nicht entfallen

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Kein Entfall der Wiederholungsgefahr durch Lizenzerwerb

  • waldorf-frommer.de (Kurzinformation)

    Kein Entfall der Wiederholungsgefahr durch Lizenzerwerb nach unlizenzierter Bildnutzung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Befristeter Lizenzvertrag schließt Wiederholungsgefahr bei Urheberrechtsverstoß nicht aus

  • rechtambild.de (Kurzinformation)

    Lizenzvertrag ungeeignetes Mittel zur Beseitigung der Wiederholungsgefahr

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MIR 2015, Dok. 007
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht