Rechtsprechung
   OLG München, 05.12.2013 - 29 U 2881/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,37178
OLG München, 05.12.2013 - 29 U 2881/13 (https://dejure.org/2013,37178)
OLG München, Entscheidung vom 05.12.2013 - 29 U 2881/13 (https://dejure.org/2013,37178)
OLG München, Entscheidung vom 05. Dezember 2013 - 29 U 2881/13 (https://dejure.org/2013,37178)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,37178) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • webshoprecht.de

    Unzumutbare Belästigung durch wiederholte Übersendung postalischer Werbeschreiben

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Nach Werbewiderspruch sind auch teiladressierte Werbeschreiben ohne Empfängernamen unzulässig

  • ra-skwar.de

    Unlauterer Wettbewerb - Werbung, unerlaubte - Werbeschreiben, teiladressierte

  • kanzlei.biz

    Teiladressierte Werbeschreiben ohne Empfängernamen nach Werbewiderspruch unzulässig

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

    §§ 7 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 1, 8, 12 UWG

  • rabüro.de

    Nach Werbewiderspruch sind auch teiladressierte Werbeschreiben ohne Empfängernamen unzulässig

  • adresshandel-und-recht.de

    Zusendung von teiladressierten Werbeschreiben ist wettbewerbswidrig

  • kanzlei-rader.de

    Ausdrückliches Werbeverbot umfasst auch teiladressierte Postwurfsendungen ("An alle Bewohner des Hauses”)

  • kanzlei-rader.de

    Ausdrückliches Werbeverbot umfasst auch teiladressierte Postwurfsendungen ("An alle Bewohner des Hauses”)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Teiladressierte Werbeschreiben

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (19)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Werberecht: Widerspruch gegen Werbesendungen bezieht sich auch auf teiladressierte Zusendungen

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Nach Werbewiderspruch darf es auch nicht zu teiladressierter Werbung kommen

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Teiladressierte Werbeschreiben

  • anwaltskanzlei-online.de (Kurzinformation)

    Werbeschreiben an die Bewohner des Hauses

  • heise.de (Pressebericht, 05.03.2014)

    Bei Widerspruch: Auch Werbung ohne Empfängernamen unzulässig

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Teiladressierten Postwurfsendungen "An die Bewohner des Hauses"

  • lto.de (Kurzinformation)

    Kabel Deutschland - Unerwünschte Werbung verboten

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)
  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Übersendung von Werbeschreiben kann auch ohne entsprechenden Hinweis an Briefkasten unzulässig sein

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Werbeflut eingedämmt - Verbraucher wehrt sich gegen unerwünschte Post von Kabel Deutschland

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Übersendung teiladressierter Werbeschreiben trotz Widerspruchs des Verbrauchers

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Werberecht: Widerspruch gegen Werbesendungen bezieht sich auch auf teiladressierte Zusendungen

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Widerspruch gegen Werbung gilt auch für teiladressierte Postwurfsendungen -

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Kabel Deutschland wegen unerwünschter Werbung verurteilt - Widerspruch gegen Werbung gilt auch für teiladressierte Postwufsendungen

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbsverstoß durch teiladressierte Werbeschreiben an Verbraucher

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbsverstoß durch teiladressierte Werbeschreiben

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Unerwünschte Werbung: Beschwerde hilft

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Werbeverbot für Kabel Deutschland bei ausdrücklich unerwünschter Werbung an Verbraucher

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Widerspruch gegen Zusendung von Werbung umfasst auch nicht persönlich adressierte Briefkastenwerbung - Werbewiderspruch genügt für erkennbar unerwünschtes Ansprechen/ Anbringung eines "Werbung nein danke"-Aufklebers an Briefkasten nicht erforderlich

Besprechungen u.ä.

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    UWG § 7 Abs. 1, 2 Nr. 1
    Wettbewerbswidrigkeit teiladressierter Werbeschreiben bei individuell mitgeteilter Ablehnung durch den Adressaten ("Teiladressierte Werbeschreiben")

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2014, 162
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht