Rechtsprechung
   OLG München, 25.04.2002 - 29 U 3717/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,8458
OLG München, 25.04.2002 - 29 U 3717/01 (https://dejure.org/2002,8458)
OLG München, Entscheidung vom 25.04.2002 - 29 U 3717/01 (https://dejure.org/2002,8458)
OLG München, Entscheidung vom 25. April 2002 - 29 U 3717/01 (https://dejure.org/2002,8458)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,8458) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zu den Voraussetzungen der Aussetzung eines Rechtsstreits nach § 148 ZPO

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Alternativbegründung einer Klage; Verbindung mehrerer Ansprüche in einer Klage; Kumulative und alternative Klagehäufung ; Verhältnis von Haupt- und Hilfsanspruch; Vorbeugende Verurteilung zum Schadensersatz; Aussetzung der Entscheidung des Rechtsstreits nach § 148 ZPO

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG München, 23.01.2003 - 29 U 4096/02

    Obelix

    Eine derartige Verbindung mehrerer Ansprüche in einer Klage ist nur als kumulative Klagehäufung (das Gericht muss dann über alle Klagegründe entscheiden) oder im Verhältnis von Haupt- und Hilfsanspruch/Hilfsansprüchen zulässig, da im Fall einer Alternativbegründung (die Auswahl des der Entscheidung zu Grunde zu legenden Sachverhalts wird dem Gericht überlassen mit der Maßgabe, dass im Falle des Erfolgs aus einem Klagegrund über die anderen Klagegründe nicht mehr entschieden werden muss) der Streitgegenstand der Klage nicht hinreichend bestimmt wäre (Thomas/Putzo, a.a.O., Rdnr. 7; Zöller, a.a.O., Rdnr. 5; Saenger, MDR 1984, 860 m.w.N.; Senat, Urteil vom 25.4.2002 - 29 U 3717/01 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht