Rechtsprechung
   OLG München, 15.01.2015 - 29 W 2554/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,3518
OLG München, 15.01.2015 - 29 W 2554/14 (https://dejure.org/2015,3518)
OLG München, Entscheidung vom 15.01.2015 - 29 W 2554/14 (https://dejure.org/2015,3518)
OLG München, Entscheidung vom 15. Januar 2015 - 29 W 2554/14 (https://dejure.org/2015,3518)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,3518) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • BAYERN | RECHT

    UrhG § 97
    Voraussetzung eines schlüssigen Sachvortrages

  • webshoprecht.de

    Strenge Sorgfaltsanforderungen bei der Verwendung von fremden Bildern

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Zur Sorgfaltspflicht bei der Nutzung fremder Bilder

Kurzfassungen/Presse (6)

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Urheberrecht: Anforderungen an die Darlegung der Aktivlegitimation

  • waldorf-frommer.de (Kurzinformation)

    Anforderungen an die Darlegung der Aktivlegitimation

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Strenge Sorgfalts-Maßstäbe bei Online-Benutzung fremder Bilder

  • onlinehaendler-news.de (Kurzinformation)

    Strenge Prüfpflichten bei Nutzung von Bildern Dritter

  • swd-rechtsanwaelte.de (Kurzinformation)

    Online-Nutzung fremder Fotografien: Strenge Sorgfaltsanforderungen beachten

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Verlassen auf Zusicherung der Rechteinhaberschaft an fremden Fotos stellt fahrlässige Urheberrechtsverletzung dar - Zusicherung der Rechteinhaberschaft ohne Vorlage überprüfbarer Unterlagen unzureichend

Besprechungen u.ä.

  • rechtambild.de (Entscheidungsbesprechung)

    Strenge Sorgfaltsanforderungen bei der Nutzung fremder Bilder

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2015, 537
  • ZUM 2015, 586
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Köln, 17.11.2016 - 14 O 88/14

    Inanspruchnahme aus Urheberrecht auf Zahlung von Lizenzschadensersatz sowie

    Wer sich auf das Bestehen von Nutzungsrechten beruft, muss sich vergewissern, dass dies mit Erlaubnis des Berechtigten geschieht (vgl. v. Wolff, in: Wandtke/Bullinger, Urheberrecht, 4. Aufl. 2014, § 97, Rn. 52 mit weiteren Nachweisen) und sich gegebenenfalls Unterlagen vorlegen lassen, aus denen der Rechtemittler seinerseits entsprechende Rechte herleitet (vgl. OLG München, Beschluss vom 15.01.2015 - 29 W 2554/14 - ZUM 2015, 586, zitiert nach juris Rn. 8) und die Rechtekette bis zum Rechteinhaber zurückverfolgen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht