Weitere Entscheidung unten: EGMR, 28.02.2008

Rechtsprechung
   EGMR, 26.02.2009 - 29492/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,45971
EGMR, 26.02.2009 - 29492/05 (https://dejure.org/2009,45971)
EGMR, Entscheidung vom 26.02.2009 - 29492/05 (https://dejure.org/2009,45971)
EGMR, Entscheidung vom 26. Februar 2009 - 29492/05 (https://dejure.org/2009,45971)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,45971) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • EGMR, 21.07.2011 - 28274/08

    Meinungsfreiheit bei der Strafanzeige des eigenen Arbeitgebers (whistleblowing;

    Der Gerichtshof ruft in diesem Zusammenhang in Erinnerung, dass er in mehreren Fällen, bei denen es um die freie Meinungsäußerung von Beamten oder Angestellten des öffentlichen Dienstes ging, festgestellt hat, dass Artikel 10 für das Arbeitsleben allgemein gilt (siehe z.B. Kudeshkina ./. Russland, Individualbeschwerde Nr. 29492/05, Rdnr. 85, 26. Februar 2009, und V. ./. Deutschland, 26. September 1995, Rdnr. 53, Serie A Band 323).

    Diese abschreckende Wirkung schadet der Gesellschaft als Ganzes und muss daher bei der Beurteilung der Verhältnismäßigkeit und somit auch der Rechtfertigung der Sanktionen, die der Beschwerdeführerin, die, wie der Gerichtshof oben festgestellt hat, zur Öffentlichmachung der in Rede stehenden Angelegenheit berechtigt war, auferlegt wurden, berücksichtigt werden (siehe Kudeshkina ./. Russland, Individualbeschwerde Nr. 29492/05, Rdnr. 99, 26. Februar 2009).

  • EGMR, 21.02.2017 - 42911/08

    ORLOVSKAYA ISKRA v. RUSSIA

    In the context of election debates, the unhindered exercise of freedom of speech by candidates has particular significance (see Kudeshkina v. Russia, no. 29492/05, § 87, 26 February 2009).
  • EGMR, 08.11.2016 - 35493/13

    SZANYI v. HUNGARY

    Sometimes they are considered to be part of the proportionality test (see, for instance, Steel and Morris v. the United Kingdom, no. 68416/01, § 95, ECHR 2005-II; Kyprianou v. Cyprus [GC], no. 73797/01, §§ 171 and 181, ECHR 2005-XIII; Kudeshkina v. Russia, no. 29492/05, § 83, 26 February 2009; Morice v. France [GC], no. 29369/10, § 155, ECHR 2015; and Cumhuriyet Vakfi and Others v. Turkey, no. 28255/07, § 59, 8 October 2013); sometimes they belong to the requirement of legality "prescribed by law" (see, for instance, the judgments in Sanoma Uitgevers B.V. v. the Netherlands (no. 38224/03, Chamber judgment of 31 March 2009 and Grand Chamber judgment of 14 September 2010, § 100); and sometimes they are applied without reference to any specific principle or words used in Article 10 (see, for instance, Lombardi Vallauri v. Italy, no. 39128/2005, § 46, 20 October 2009).
  • EGMR, 28.03.2013 - 14087/08

    NOVAYA GAZETA AND BORODYANSKIY v. RUSSIA

    Referring to the Court's judgments in the cases of Krasulya v. Russia (no. 12365/03, 22 February 2007), and Kudeshkina v. Russia (no. 29492/05, 26 February 2009), the Government contended that even if the paragraphs in question were expressing a value judgment the second applicant lacked "good faith" in the exercise of his journalistic duties by failing to rely on any facts.
  • EGMR, 13.07.2010 - 13936/02

    MANOLE AND OTHERS v. MOLDOVA

    They submitted that their claims were consistent with the awards made by the Court in "whistle-blower" cases such as Guja v. Moldova [GC], no. 14277/04, ECHR 2008-... and Kudeshkina v. Russia, no. 29492/05, 26 February 2009.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   EGMR, 28.02.2008 - 29492/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,58401
EGMR, 28.02.2008 - 29492/05 (https://dejure.org/2008,58401)
EGMR, Entscheidung vom 28.02.2008 - 29492/05 (https://dejure.org/2008,58401)
EGMR, Entscheidung vom 28. Februar 2008 - 29492/05 (https://dejure.org/2008,58401)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,58401) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht