Rechtsprechung
   AG Kassel, 11.11.1987 - 3 AR 138/87   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1987,22423
AG Kassel, 11.11.1987 - 3 AR 138/87 (https://dejure.org/1987,22423)
AG Kassel, Entscheidung vom 11.11.1987 - 3 AR 138/87 (https://dejure.org/1987,22423)
AG Kassel, Entscheidung vom 11. November 1987 - 3 AR 138/87 (https://dejure.org/1987,22423)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,22423) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • AG Riesa, 27.06.2012 - 2 UR II 885/10

    Anspruch eines Rechtsanwalts auf Erstattung der von ihm gefertigten Kopien aus

    Auch daraus ergibt sich die Notwendigkeit, dass dem Rechtsanwalt Kopien der Akte zur Verfügung stehen müssen (vgl. AG Kassel, Beschluss vom 11.11.1987 AZ. 3 AR 138/1987-juris.).

    Dem Rechtsanwalt steht eine Einschätzungsprärogative zu, ob auf einzelne Blätter der Akte ausnahmsweise verzichtet werden kann (vgl. AG Kassel, Beschluss vom 11.11.1987 AZ. 3 AR 138/1987-juris.).

  • AG Riesa, 27.06.2012 - 2 UR II 00885110

    Beratungshilfe, Auslagen

    Auch daraus ergibt sich die Notwendigkeit, dass dem Rechtsanwalt Kopien der Akte zur Verfügung stehen müssen (vgl. AG Kassel, Beschluss vom 11.11.1987 AZ. 3 AR 138/1987-juris.).

    Dem Rechtsanwalt steht eine Einschätzungsprärogative zu, ob auf einzelne Blätter der Akte ausnahmsweise verzichtet werden kann (vgl. AG Kassel, Beschluss vom 11.11.1987 AZ. 3 AR 138/1987-juris.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht