Rechtsprechung
   BAG, 22.05.2007 - 3 AZN 1155/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,590
BAG, 22.05.2007 - 3 AZN 1155/06 (https://dejure.org/2007,590)
BAG, Entscheidung vom 22.05.2007 - 3 AZN 1155/06 (https://dejure.org/2007,590)
BAG, Entscheidung vom 22. Mai 2007 - 3 AZN 1155/06 (https://dejure.org/2007,590)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,590) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    Pflicht zur Parteivernehmung oder Parteianhörung

  • IWW
  • Judicialis

    Pflicht zur Parteivernehmung oder Parteianhörung

  • Kanzlei Prof. Schweizer

    Beweis bei einem Vieraugengespräch

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Antrag einer beweisbelasteten Partei auf ihre eigene Vernehmung oder Anhörung; Berechtigung eines Arbeitgebers zur verhaltensbedingten Kündigung; Beweisantrag auf Heranziehung einer Partei als Beweismittel

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Kündigung (verhaltensbedingte) - Vieraugengespräch

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verfassungsrecht; Prozessrecht - Beweisantrag einer Partei auf ihre eigene Anhörung oder Vernehmung bei Gespräch allein zwischen den Parteien; Pflicht zur Parteivernehmung oder Parteianhörung

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verfahrensrecht - Beantragung der eigenen Anhörung zu stattgefundenem Gespräch

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • IWW (Zusammenfassung und Kurzanmerkung)

    Beratungspraxis - Beweisnot beim Vier-Augen-Gespräch: So hilft sich Ihr Mandant selbst

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Kurzinformation)

    Gespräch, das nur zwischen den Parteien eines Rechtsstreits geführt wurde: Die beweisbelastete Partei kann erfolgreich ihre eigene Vernehmung oder Anhörung verlangen

  • advogarant.de (Kurzinformation)

    Pflicht zur Parteivernehmung oder Parteianhörung

  • anwaltzentrale.de (Kurzinformation)

    Kein Zeuge in Sicht? - Bundesarbeitsgericht lässt Parteivernehmung auch bei Vier-Augen-Gespräch zu

  • reuter-arbeitsrecht.de (Kurzinformation)

    Pflicht zur Parteivernehmung

Besprechungen u.ä. (3)

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Prozessführung - Pflicht des Gerichts zur Parteivernehmung oder Parteianhörung der beweisbelasteten Partei

  • IWW (Zusammenfassung und Kurzanmerkung)

    Beratungspraxis - Beweisnot beim Vier-Augen-Gespräch: So hilft sich Ihr Mandant selbst

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Pflicht zur Parteivernehmung oder Parteianhörung auf entsprechenden Antrag

Sonstiges (3)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des BAG vom 22.05.2007, Az.: 3 AZN 1155/06 (Pflicht zur Parteivernehmung oder Parteianhörung)" von VorsRiLAG Ralf Henssen, original erschienen in: AnwBl Beilage 2008, 65 - 69.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Parteivernehmung oder Parteianhörung bei einem allein zwischen Parteien geführten "Vier-Augen-Gespräch"?" von RiLG Mark Noethen, LL.M., original erschienen in: NJW 2008, 334 - 337.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kurznachricht zu "Parteianhörung und -vernehmung in der aktuellen Rechtsprechung des BAG" von Dr. Bernd Ohlendorf, FA ArbR und RA Dr. Erwin Salamon, original erschienen in: FA 2008, 105 - 108.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 122, 347
  • NJW 2007, 2427
  • MDR 2007, 1214
  • NZA 2007, 885
  • BB 2007, 1851
  • DB 2007, 2379
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (32)

  • BAG, 28.11.2007 - 6 AZR 1108/06

    Aufhebungsvertrag - Form - Bedenkzeit

    Bei der neuen Verhandlung wird das Landesarbeitsgericht ggf. auch § 448 ZPO zu beachten haben, soweit die maßgeblichen Gespräche zwischen dem Kläger und einzelnen Gesellschaftern der Beklagten stattgefunden haben (dazu BAG 22. Mai 2007 - 3 AZN 1155/06 - Rn. 16, AP ZPO § 448 Nr. 6 = EzA GG Art. 103 Nr. 8; 16. September 1999 - 2 AZR 712/98 - AP GrO kath. Kirche Art. 4 Nr. 1 = EzA BGB § 611 Kirchliche Arbeitnehmer Nr. 45, zu II 2 f dd der Gründe).
  • LAG Niedersachsen, 07.11.2017 - 10 Sa 1159/16

    Bestandsstreitigkeiten (§ 61a ArbGG) 2. sonstige Bestandsstreitigkeiten Keine

    Ein Beweisantrag auf Heranziehung der Partei als Beweismittel ist dann nicht unzulässig (BAG 22. Mai 2007 - 3 AZN 1155/06 - BAGE 122, 347, Rn. 16).
  • BAG, 14.11.2013 - 8 AZR 813/12

    Entschädigung - Schadensersatz - Beweislast - Parteivernehmung

    Der Dritte Senat des Bundesarbeitsgerichts (BAG 22. Mai 2007 - 3 AZN 1155/06 - Rn. 17, BAGE 122, 347) hat eine Verpflichtung zur Vernehmung einer beweispflichtigen Partei nach § 448 ZPO oder zur Anhörung derselben nach § 141 ZPO ebenfalls nur für den Fall gesehen, dass "ein Gespräch allein zwischen den Parteien stattgefunden hat und deshalb kein Zeuge, auch kein "gegnerischer" Zeuge zugegen ist".

    Im Übrigen stellt der Dritte Senat in der zitierten Entscheidung auch darauf ab, dass eine Parteivernehmung nach § 448 ZPO nur in Frage kommt, "soweit dessen Voraussetzungen vorliegen" (BAG 22. Mai 2007 - 3 AZN 1155/06 - Rn. 16, aaO) .

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht