Rechtsprechung
   BAG, 16.06.1967 - 3 AZR 370/66   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1967,2234
BAG, 16.06.1967 - 3 AZR 370/66 (https://dejure.org/1967,2234)
BAG, Entscheidung vom 16.06.1967 - 3 AZR 370/66 (https://dejure.org/1967,2234)
BAG, Entscheidung vom 16. Juni 1967 - 3 AZR 370/66 (https://dejure.org/1967,2234)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1967,2234) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Arbeitsentgelt - Konto des Arbeitgebers - Schluß der Rechnungsperiode - Arbeitsvergütung - Rechnungsposten - Unechtens Kontokorrentverhältnis - Ableistung eines Offenbarungseides - Beweislastverteilung

Papierfundstellen

  • BB 1967, 1083
  • DB 1967, 1638
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BAG, 15.08.1984 - 7 AZR 59/83
    Die Entscheidung darüber, ob eine beweispflichtige Partei nach §â- 448 ZPO vernommen werden soll, steht im Ermessen der Tatsachengerichte (vgl. BGH Urteil vom 20. Januar 1976 - VI ZR 192/74 - LM Nr. 5 zu ? 448 ZPO; BAG Urteil vom 16. Juni 1967 - 3 AZR 370/66 - AP Nr. 2 zu 5 195 BGB, zu I 5 der Gründe).

    Das Revisionsgericht kann nur nachprüfen, ob der Tatrichter die Grenzen seines Ermessens verkannt oder einen rechtsfehlerhaften Gebrauch von ihm gemacht hat (BGH Urteil vom 18. Dezember 1964 - V ZR 207/62 - LM Nr. 4 zu § 448 ZPO; BAG Urteil vom 16. Juni 1967, aaO; Stein/Jonas/Schumann/Leipold, ZPO, 19. Aufl., 5 448 Anm. VI; Rosenberg/Schwab, Zivilprozeßrecht, 13. Aufl., § 125 II 5, S. 740; Wieczorek, ZPO, 2. Aufl., « 448 Anm. B I).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht