Weitere Entscheidung unten: VG Osnabrück, 05.08.2013

Rechtsprechung
   BVerwG, 20.01.2014 - 3 B 29.13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,836
BVerwG, 20.01.2014 - 3 B 29.13 (https://dejure.org/2014,836)
BVerwG, Entscheidung vom 20.01.2014 - 3 B 29.13 (https://dejure.org/2014,836)
BVerwG, Entscheidung vom 20. Januar 2014 - 3 B 29.13 (https://dejure.org/2014,836)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,836) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer

    Erteilung einer tierschutzrechtlichen Genehmigung zur Durchführung von Tierversuchen mit Makaken (Rhesusaffen) i.R.d. ethischen Vertretbarkeit von Schmerzen und Leid

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erteilung einer tierschutzrechtlichen Genehmigung zur Durchführung von Tierversuchen mit Makaken (Rhesusaffen) i.R.d. ethischen Vertretbarkeit von Schmerzen und Leid

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • Bundesverwaltungsgericht (Pressemitteilung)

    Urteil des Oberverwaltungsgerichts der Freien Hansestadt Bremen zur Genehmigung von Tierversuchen rechtskräftig

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Genehmigung von Tierversuchen

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Tierversuche mit Rhesusaffen

  • lto.de (Kurzinformation)

    Forschung - Uni Bremen darf Tierversuche fortsetzen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Urteil des OVG Bremen zur Genehmigung von Tierversuchen rechtskräftig

  • Jurion (Kurzinformation)

    Kein Ermessen bei Entscheidung über eine tierschutzrechtliche Genehmigung von Tierversuchen

  • uni-bayreuth.de (Auszüge)

    Genehmigung von Tierversuchen

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des BVerwG vom 20.01.2014, Az.: 3 B 29/13 (Genehmigung von Tierversuchen)" von Ass. iur. Lena Hildemann, original erschienen in: NVwZ 2014, 450 - 454.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 2014, 450
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BVerwG, 28.12.2017 - 3 B 15.16

    Eisenbahnrechtliche Planfeststellung; Erschütterungsschutz; Instandsetzungs- und

    Dies ist gemäß § 133 Abs. 3 Satz 3 VwGO darzulegen und setzt die Formulierung einer bestimmten, jedoch fallübergreifenden Rechtsfrage des revisiblen Rechts voraus, deren noch ausstehende höchstrichterliche Klärung zur Erhaltung der Einheitlichkeit der Rechtsprechung oder zu einer bedeutsamen Weiterentwicklung des Rechts geboten erscheint und im Revisionsverfahren zu erwarten ist (stRspr, vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 19. August 1997 - 7 B 261.97 - Buchholz 310 § 133 VwGO Nr. 26 S. 14 und vom 20. Januar 2014 - 3 B 29.13 - Buchholz 418.9 TierSchG Nr. 21 Rn. 7).
  • VG Köln, 22.08.2018 - 21 K 11572/17

    Keine Standard-Tierversuche an Mäusen zu Ausbildungszwecken

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 20. Januar 2014 - 3 B 29.13 -, NVwZ 2014, 450 Rn. 11 ff.; Hirt/Maisack/Moritz, TierSchG, 3. Aufl. 2016, § 8 Rn. 5, 8 ff. m.w.N.; Hildemann, NVwZ 2014, 453.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.11.2014 - 12 A 2109/12

    Bestimmungen zum Verteilungsschlüssel durch das Bundesverwaltungsamt bzgl.

    - 3 B 29.13 -, juris, und Urteil vom 23. November 2011 - 6 C 11.10 -, NVwZ 2012, 1047, juris, jeweils m. H. a. BVerfG, Beschluss vom 31. Mai 2011 - 1 BvR 857/07 -, BVerfGE 129, 1, juris.
  • OVG Sachsen, 04.08.2014 - 2 B 423/13

    Auslegung und Anwendung des unbestimmten Rechtsbegriffs "öffentliches Bedürfnis"

    Ob ein Spielraum besteht, muss sich aus dem Gesetz ergeben oder durch Auslegung hinreichend deutlich zu ermitteln sein (vgl. BVerfG, Beschl. v. 31. Mai 2011, BVerfGE 129, 1, 20 ff m. w. N.; BVerwG, Beschl. v. 20. Januar 2014, NVwZ 2014, 450 Rn. 14; Maurer, Allgemeines Verwaltungsrecht, 18. Aufl., § 7 Rn. 35, 36).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   VG Osnabrück, 05.08.2013 - 3 B 29/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,20094
VG Osnabrück, 05.08.2013 - 3 B 29/13 (https://dejure.org/2013,20094)
VG Osnabrück, Entscheidung vom 05.08.2013 - 3 B 29/13 (https://dejure.org/2013,20094)
VG Osnabrück, Entscheidung vom 05. August 2013 - 3 B 29/13 (https://dejure.org/2013,20094)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,20094) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (6)

  • niedersachsen.de (Pressemitteilung)

    Einstweilen keine Abordnung der Rektorin einer Realschule an eine Oberschule

  • niedersachsen.de (Pressemitteilung)

    Einstweilen keine Abordnung der Leiterin einer Haupt- und Realschule an eine Oberschule

  • niedersachsen.de (Pressemitteilung)

    Abordnung der Rektorin einer nordhorner Realschule aufgehoben

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Abordnung einer Schulleiterin an eine andere Schule

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Einstweilen keine Abordnung der Rektorin einer Realschule an eine Oberschule

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Abordnung der Rektorin einer Realschule an eine Oberschule rechtswidrig - Verstoß gegen Vorschriften zur Bewirtschaftung der von der Schulträgerin zur Verfügung gestellten Finanzmittel rechtfertigt keine Abordnung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht